Familienkundliche Beiträge aus Nadrauen (Beilage des "Ostpreußischen Tagblatts", Insterburg 1935-1940)

Artikelnummer: SO-117

Familienkundliche und ortsgeschichtliche Beiträge aus "Nadrauen", Heimatbeilage des "Ostpreußischen Tagblatts" (Insterburg 1935-1940)

Kategorie: SO

Medium

17,00 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand (Bücher)

sofort verfügbar

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.


Familienkundliche und ortsgeschichtliche Beiträge aus "Nadrauen". Heimatbeilage des "Ostpreußischen Tageblattes", erschienen Insterburg 1935 bis 1940. Aufgenommen in den vorliegenden Band wurden alle Beiträge der Heimatbeilage, die nicht bereits 1977 in der Sonderschrift 34 publiziert wurden und die nicht Vor- und Frühgeschichte oder Feuilletonistisches enthalten. Eine komplette Übersicht über die Ausgaben von "Nadrauen" und ihres jeweiligen Inhalts findet sich am Ende des Bandes.
Die nachfolgenden Beiträge aus "Nadrauen" sind in dem Band enthalten:

  • Grunert: Was ist Nadrauen? 
  • Johann Jacob Schwenner (1720-1774) - Ein Insterburger Handwerkerleben
  • Schütz: Die ersten 50 Jahre des Salzburger Hospitals in Gumbinnen
  • Grunert: Die Zwillinge Klein in Insterburg - Eine lustige Begebenheit im 17. Jahrhundert
  • Grunert: Zwei Conduitenlisten 1768 und 1830
  • G.: Ehescheidung und neue Trauung
  • Schütz: "Schweizerkolonisten" in Ostpreußen
  • Grunert: Was sind Adlige, Kölmische, Schatull-Güter?
  • Grunert: Kant in Judtschen
  • Einiges über die Ortschaften des Kirchspieles Pelleninken
  • Berner: Schackeln, Kreis Goldap
  • Grunert: Der Kreitnersche Ehevertrag
  • Schwarz: Dorfchronik Assaunen
  • Dienelt: Eine neue Quelle zur Stadtgeschichte von Insterburg
  • Gehrmann: Gut Pieragienen
  • Grunert: Schweizer in Preußen
  • Was das Kirchenbuch weiß…
  • Kennst Du Deine Hofgeschichte?
  • Grunert: Ännchen von Tharau
  • Grunert: 75 Jahre Gymnasium Insterburg
  • Schlobies: Kurzgefasste Geschichte der Knabenmittelschule zu Insterburg
  • Weishaupt: Untersuchung der Stadt Insterburg den 22., 23., 24. Februar 1692
  • Grunert: Aus einem Insterburger Kirchenbuch
  • Grunert: Voullieme - Frieda Jungs mütterliche Sippe
  • Hofer: Wie unsere Familienchronik wurde
  • Berndt-Strehlen: Die Besiedlung der preußischen Wildnis, insbesondere Nadrauens bis zum Jahre 1410
  • Grigoleit: Die Insterburger Ahnen des Dichters Arno Holz
  • Grunert: Insterburg 1753
  • Pokrandt: Rückwanderer aus Polen 1815 im Kreis Insterburg
  • Bachor: Von der Kirche in Lindenau, Kreis Gerdauen
  • Hitzigrath: Ritterdienst im Amte Insterburg zur Ordens- und ersten Herzogszeit
  • Schütz: Kirchenbuch als Ortsgeschichte
  • Emanuel Pancritius 1712-1780
  • Steiner: Erbverschreibung Rosenberg
  • Grunert: Alte Insterburger Friedhöfe
  • Grunert: Krusinn
  • Pokrandt: Ostwanderung und Heimkehr
  • Schadereit: Scharwerksbauern in Didlacken
  • Grunert: Eine Vormundsbestallung im 18. Jahrhundert
  • Markmann: Erste Ordenssiedlung im westlichen Nadrauen
  • Schütz: Liebesgaben an das Salzburgerhospital in Gumbinnen im Jahre 1741
  • Grunert: Nadrauer Urkunden - I. Die Teilung
  • Vor hundert Jahren
  • Grunert: Gilgenau
  • Grunert: Probstdorf und Schönwiese
  • Grunert: Witwe Pusch 1695
  • Pokrandt: Insterburger segeln nach Amerika
  • Schütz: Gründung des Salzburgerhospitals in Gumbinnen
  • Hitzigrath: Rheinschweizer nach Ostpreußen 1712-1715
  • Müller: Wehrhaftmachen bei den Förstern
  • Gabriel: Schulen und Lehrer im Kirchspiel Aulowönen
  • 600 Jahre Haus Insterburg
  • Schütz: Das Tobackrauchen conserviert
  • Gabriel: Von den Bosniaken
  • Grunert: Nadrauer Urkunden - IV. Albrechtsdorf-Allischken-Walddorf
  • Gabriel: Zur Geschichte der Aulowöner Kirche
  • Hitzigrath: Empfehlungsschreiben für den Auswanderer Jürgen Knochenhauer - Aus dem Jahre 1714
  • Grunert: Kirche Saalau 1757
  • Natau: Neusiedlung im nordöstlichen Nadrauen zur Herzogszeit
  • Maire: Französische Ackerbauern aus der Pfalz und der Uckermark in Nadrauen
  • Grunert: Die Familie Douglas in Insterburg
  • Gabriel: Einquartierung 1806 in Aulowönen
  • Grunert: Michel Zeigermann
  • Möller: Insterburger Anzeigen 1731/32
  • Insterburger Anzeigen 1733
  • Insterburger Anzeigen 1734-36
  • Insterburger Anzeigen 1738-39
  • Insterburger Anzeigen 1740-43
  • Keßler: Die Familie Mühlpfort
  • Grunert: Schulfeier 1733
  • Gabriel: Die zerbrochene Truhe
  • Grunert: Lebenslauf Friedrich Voullieme
  • Schütz: Aus den Werdejahren Gumbinnens 1728 bis 1758
  • Grunert: Opfersinn 1813
  • Grunert: Elisabeth Zeigermann
  • Zachau: Alteingesessene Geschlechter in Löwenstein, Kr. Gerdauen
  • Grunert: Zabriskie - Saborowski
  • Gabriel: Ein Beitrag zur Sippenforschung
  • Grunert: Zur Bevölkerung Insterburgs und ihrer Herkunft
  • Frey: Die Auswanderung glanerischer Familien nach Nadrauen 1712
  • Möller: Verkauf Angerlinde 1737
  • Zachau: Geschlecht Reimer im Kreise Gerdauen
  • Möller: Insterburger Malefizsachen 1737
  • Grunert: Taufe Boltz 1648
  • Suchecke
  • Grunert: Nadrauer Urkunden V - Leypen
  • Schütz: Salzburgeranstalt - Geplante Verlegung der Salzburgeranstalt in Gumbinnen in Verbindung mit dem Neubau einer
    Kapelle im Jahre 1750
  • Bubbel - Bubel - Bübel  -- Ein Familienbrief
  • Grunert: Gelegenheitsfund Blanchard
  • Heinschke: Siedlungsgeschichte des Kirchspiels Ballethen 1539-1725
  • Hitzigrath: Eine Salzburgerurkunde in Nadrauen
  • Grigoleit: Beiträge zur Geschichte der Lowin
  • Grunert: Schweizerurkunden in Nadrauen
  • Grunert: George Ermold
  • Grigoleit: Das Elternhaus Wilhelm Jordans
  • Stessun: Aus der Chronik von Schareiken (Schareyken)
  • Hofer: Die Notstandsjahre 1867/68
  • Grigoleit: Die Mühlenbesitzer in Skardupönen
  • Schwarz: Vom Klosterhof zum Haus der Gemeinschaft
  • Gerlach: Ein Unglücksfall aus den Schwedenkriegen
  • Heinschke: Bilder aus 400 Jahren Ballethen
  • Grunert: Namensänderung 1731
  • Schwarzien: Alte Insterburger in Willkischken
  • Zippel: Zehn Ostpreußen - zusammen 1147 Jahre alt
  • Wunder: Abraham Genet, ein Ostpreußischer Stammvater
  • Grunert: Girod, Gauguin, Bueche
  • Grunert: Kammeramt Saalau 1680


Die nachfolgenden Beiträge aus "Nadrauen" wurden nicht in den Nachdruck aufgenommen:

  • Ein neues Bild der Insterburg (Ausgabe 4) 
  • Gumbinnen und die Pissa (Ausgabe 4) 
  • Um eine alte Dorfkirche im Kreise Goldap (Ausgabe 9)
  • Die Bewaffnung der Insterburg in alter Zeit (Ausgabe 22)
  • Reise nach Amerika 1849 (Ausgabe 25)
    [Die genealogischen Angaben finden sich in APG-FA 18. (1996)] 
  • Aus Tribukeits Dorfchronik (Ausgabe 26)
    [Tribukeits Chronik ist vollständig nachgedruckt in APG-NF 16. (1986)] 
  • Die letzten Schweden in Ostpreußen 1679 (Ausgabe 27)
  • Eine Bittschrift der Gemeinde zur Insterburg - 1558 (Ausgabe 34)
  • Über Postwesen im Kreise Darkehmen (Ausgabe 41)
    [Beruht auf dem Buch von Adolf Rogge: Geschichte des Kreises und der Dioecese
    Darkemen. Darkemen 1873, dessen Nachdruck seitens des Vereins geplant ist. ]
     
  • Reicherts Reisebriefe (Ausgabe 44)
    [Die genealogischen Angaben finden sich in Klaus Roemer: Aus den Aufzeichnungen
    von Hans Zippel. Nachgelassene Stammfolgen. QMS-14]
     
  • Wie die Salzburger vertrieben wurden  (Ausgabe 65)
  • Kriegstage 1914 in Insterburg (Ausgabe 89)
  • Vertriebene Beamte 1808 in Nadrauen (Ausgabe 99)
     [auszugsweiser Nachdruck aus der alten APG 12 (1938) + APG 13 (1939)]
  • Gottlieb Theodor Leibfacher (Ausgabe 104)

PersonennamenAbernety Abernethy Abernetty Ablj Abromeit Ackermann Adam Adamsche Adank Adanken Adankin Adelsberger Adoms Adrian Aebli Aegidi Aetius Agarius Aire Albas Albat Albatis Albrecht Albrecht Friedrich Albrecht Alduß Alemand Allemand Almenhewßer Altena Altenburg Altzuhn Alzuhn Am Bühl Ambrosien Ambrosius Ambühl Amiet Anbuhl Andersch Anderschin Andreae Andresch Andrié Anger Angermüller Angermüllerin Ännchen Tharau Annigghöfer Annighöfer Annke Tharau Apenburg Appenzäller Appenzeller Argebaur Arndt Arnholt Arno Arnold Arnoldt Arnspichler Aschmann Aßmann Astegger Asticker Astteger Atlingen Atspadin Atzpadin Audouy Austuscher Auteneb Auteney Aweiden Awtune Baar Bäbler Bachelin Bacher Bachmann Bachor Bäcker Backhusius Baczko Baden Baesecke Bähcker Bähker Bähkern Bähnker Bahr Bähr Balck Balk Balkwitz Baltzer Balzersches Schulzenamt Banchert Bandelie Bandelier Bandolier Bandoly Banduhn Baral Barck Barclan Bardeleben Baren Barenschard Barkowski Baronie Barral Barre Bartel Bartholomeus Bartoschen Bartuszat Bassé Bastbinder Bastigkeit Bastwinder Bastwinders Bataille Batholomäus Bäticher Batocki Baudevin Baudoin Bauer Baumgart Baumsperger Bauvois Becker Beda Bednarzig Beguin Behm Behrend Behrendt Beillstein Beilstein Beisteiner Belat Bemisch Bemont Bencke Bendig Benefeldische Benefeldt Benfeld Benicke Benoit Berek Bereley Berend Berendt Berg Bergen Berger Bergnerin Bergs Bergsdorf Bergsdorff Bergsdorffin Berlin Berndt Bernecker Bernegger Bernhard Bernhardi Bernhardin Bernicker Bernigker Berque Berrgau Bertholin Besson Beuche Bevaix Beyer Bezir Biber Bielcke Bielovius Bietin Bild Bilow Bilten Bina Johannes Bischof Michael (Junge) Bischof Vigand Bischof Bissikus Bittens Bitun Bitwange Blanchard Blanchardt Blanck Blanckenstein Blancpain Blancpart Blank Blankenberger Blattin Blaurock Blaustrumpf Bleuset Bleyhuber Bloffert Blumenau Blumenow Blumenthal Blumnau Bobirshayn Böck Bockhardt Bo Bodem Bodendorff Boehnfeld Boelcke Boelke Boettcher Böhme Böhnefeld Böhnfeld Böhnke Boiteux Boldenscher Bolt Boltz Bolz Bomgart Bönfeld Bonnet Bonzon Borawski Borbstedt Borchert Borcke Bordfeld Bordstedt Borel Borlé Borman Bornowski Bornowsky Borris Borriß Borrotzek Boschin Bosset Botow Bouchain Bouchard Boudry Boulais  Plessis Bourignot Bourquain Bouvain Boventhin Bovet Bovos Bowitz Boy Boyin Boyssite Boyve Brähmer Bramberger Bramecker Bramegerin Brammecker Brand Brandenberger Brandenburg Brandstäter Brandstätter Brandsteter Brandstetter Brandt Braß Brauer Bräuer Braumicker Braun Braunen Braunicker Braunschweig Brechenmacher Bredow Breidenbergerin Brekau Brelincou Brell Brendel Brennecke Brennicius Brettschneider Breuer Breurer Breurerin Bricklin Briese Brieß Britt Brocksch Bromecker Bromhauer Brommecker Bronatis Broschwitz Broscovius Brosia Broszio Bruchmann Brück Brucker Bruder Brühl Bruhn Brük Brunner Brunnow Bubbel Bubel Bubela Bübels Bubo Büchler Büchner Büchnerin Buchsteiner Buchweitzschin Buchweiz Bucksteiner Buddenbrock Buddenbrock Budwethen Buebe Bueche Buèche Bueg Buetche Bugé Büge Bügge Bugisch Bugnon Bühlerin Bülau Bulbeck Bulbecksche Bulbek Bulbrecht Bulbreck Bulders Bule Bülow Bülow Bundßeit Buobo Bupf Bupfel Buppel Buppeling Burath Burckarth Burckhard Burcklein Burdukaitis Burghard Busch Buschatis Bußhing Butsch Buttgereit Buttlar Bylou Bywer Cahnert Calame Camerer Cammer Cämmer Cammerer Cämmerer Camplair Canroths Cantelbergk Cantzeley Capeduller Capeller Capitaine Capitholer Capituler Cappel Cappeller Captuller Cartier dit Maire Castel Castell Cator Cavalier Cavernié Cawbrisco Chaffre Chailié Chaillé Challet Challié Challiet Chardon Charles Charpia Charquet Chatelain Chevalier Chobe Christen Christopeis Churfürst Friedrich Wilhelm Churfürst Georg Wilhelm Johann Siegmund Cibell Clair Clarene Clarène Clemens Clingener Clotu Clousygen Cocceji Cochoi Cochoy Coffken Coinchon Colier Coligné Collié Collier Colliez Columbus Conchoy Conrad Copetuller Corinth Cornelius Cosandier Cossire Coulon Cournai Courvoisier Cousain Couverpui Couvrepuy Creyzen Crichton Cromwell Cron-Prinz Friedrich Crueger Cuillat Culling zu Balga Cuntz Cüntzin Cunzelin Cupener Cvaadt Cymbalistin Cynthius Czebukats Czygan d’Elbare Dach Damaschen Danken Dannies Dannowitz Dante Dapkus Darguse David  Aura  Bülovv  Coer  France  Frenne  Görnitz  la Chaux  Rameaun  Rumeru  Verdon Deblaven Deckmann Defombre Defrêne Degardin Degehardt Deike Deime (Fluß) Delay Dennebardt Desjardin Desjardins Desombre Desombres Despierres Desroche Destombes Devrient Dewitz Dezelen Dickhäuser Didßuns Dienelt Dietrich Samland Bischof Dillert Dipoil Dirda Dischhäuser Dischhuser Dischhüser Dist Dittau Dittombée Dittrigkeit Döbel Dobeneck Dobeneck Doberitz Dodillet Doettlof Doferer Dohna Dohna Burggraf zu Dohna Dohna zu Dölcke Dolle Dollen Domaschen Dommasch Dommisch Dommischin Donah Donalitius Donat Dönhof Dönhoff Donnath Dorfer Dörfer Doron Doser Dothon Douglas Drebbulin Dreher Dreihorn Dreßler Dreyer Dreyerin Dreyhorn Drochner Dröscher Droßin Drost Drosz Droszin Droz Drube Drücker Drückler Drugonsch Drußkeitis Druwen du Bois Du Commun du Tillent Dubie Duboi Dubois Dubressel Duddins Dujardin Dullo Dumaire Dumont Dumoulin Dupoél Dupoèl Dupoil Dupouy Dupui Dupuol Durchholz Duroche Dürst Dürstin Dusburg Dusemer Duve Duvernoi Dworack Ebert Echement Eckert Edelhoff Eder Eger Eggenberger Egger Ehlers Ehmke Eichhorn Eichwald Einhöfer Elbing Eleonore Schweden Elisabeth Petrowna Kaiserin Elisaitis Elner Elsner Embacher Emmert Endeken Engel Engelbrecht Engeler Engelien Entenbacher Entzebeck Entzebeck genannt Pangerwitz Entzebeck Entzrbeck Entzrbeck-Pangerwitz Enzlerin Erbtruchses Erdmann Erdmoneit Erl Erler Ermold Ernou Ernst Errwo Ertzberger Erweyn Erxxan Erzbischof Riga Eschmann Espel Eßen Essen Essen Eulenburg Ewert Eychwaldt Faber Fagaux Fahrenheid (von) Fahrenholz Falck Fallet Faltin Fasell Fasquel Fasquell Fätsch Favre Faxß Federech Fehlau Feiffenberger Feist Feitenberger Feldmann Felgenhauer Fenkohl Fenkohls Fetsch Fetschrin Feuersaenger Feuersänger Feuersenger Feusié Fichlau Fichlausche Fiedler Filz Fink Finkenstein Finkenstein-Ehmke Fischer Fischer Fischoeder Fitz Fladder Flader Flanß Flater Flatter Flatto Fleischer Fleiß Flesch Flor Flotteron Folke Fontain Foquet Forensen Former Fornachon Fornacon Fornaçon Förster Forstreiter Forstreuter Fos Foß Fougret Fouquet Fouschin Franck Franckenhofen Frank Freiberg Freitag Frene Frêne Frenzel Fresne Frey Friedchen Friedrich Frisch Frischmuth Fritsch Frodner Froelich Froese Fröhlich Frölich Fröne Früh Fuchs Füehrer Füerer Führer Funck Funcken Funk Fürst Czartorinsky Fürst Stollberg Fürstbischof Basel Fürsten AnhaltDessau Furtwängler Fütsch Gabathuler Gaberthul Gaberthuol Gabor Gabriel Gäbshofers Gadschedt Gadto Galgins Gallati Gallé Gallinatis Galwies Gambié Gambier Gandau Gangée Ganguillier Ganguin Gappe Gardain Gardé Gardeike Gardien Gardin Garklinnatis Garlé Gasenzer Gassentzer Gassenxer Gaßner Gato Gattenhofen Gatto Gattow Gauer Gaur Gaus Gautier Gautschus Gawehn Gedekant Gedenat Gedenne Gedete Gedutte Geelhar Geffroi Geffroy Gehrmann Gel Gelhaar Gelhar Gelleszus Gelner Gené Genée Genet Genez Gengin Gennet Georg Friedrich Markgraf Georg Wilhelm Churf. Georg Wilhelm Kurfürst Georgi Gera Gerame Gerczatis Gerdauen Gerhard Gerke Gerlach Germain German Germeninque Gero Gerok Gerschauen Gersterin Gertner Gesinen Gestersche Getkand Gettkant Gibat Gidigkeit Gierod Gieselbrecht Gilbert Gil Gill Gilleret Gindler Giot Girard Girardin Giraud Giraudt Giraux Girdaw Girlach Giro Girod Girol Girolz Giroz Gisevius Glage Gland Glan Glarner Glarnerland Glaubitz Gleiminger Glier Glomboßky Glottaw Goba Gobare Gobat Gobba Gobell Godau Godemann Goeckling Goel Goerke Goerkun Goermann Goetsch Göld Goldbeck Göl Göldi Göldin Göldlin Gollub Gollubien Gombert Gordon Gorgier Görlitz Görne Görnitz Steyetz  Goshing Gossin Gossing Goßing Götsch Gottfried Gottschalk Gottsched Gottscheid Götzen Goubart Goubert Gouer Gouerin Gourdin  Warkau Graap Grabau Grabauische Gräf Grandau Grand-Guillaume Granger Granguet Grap Graß Grassegir Grätsch Grattenauer Grau Graujean Greger Gregers (Greger) Gregorius Gregorsch Grell Grendau Grening Gretschin Grießé Grigat Grigeit Grigoleit Grisard Grisée Grob Grochowski Groe Gröfling Grojean Grommeck Gronau Gronaus Gronmeyer Grosjean Groslian Grosrenaud Groß Groß Mertenin Grossche Große Große Kurfürst Großer Kurfürst Großer Kurfürsten Großmann Gröwen Grube Gruben Gruber Grudzinski Grunau Grundmann Grunenbergk Grünendenwal Grunert Grunhayn Grünheid Grünland Grünmüller Grünwaldt Grünwaldtin Grzanofsky Guardain Gubba Gudapß Guefroy Guengin Guerre Guhs Guillerat Guillier Guinant Guiot Gül Günther Gus Gustav Adolph Gustav Adolph Schweden Gutßatis Guttmann Gvardain Haagen Haak Haasin Haasler Häfer Haffke Hagen Hager Hägermann Hahn Haldner Halle Halle Haltner Hamann Hans Hanselmann Harnoch Harpain Harpen Harpeng Harpien Hart Hartmann Hartog Hartpinger Hartung Hartwich Hartwigk Haselberg Haseney Hasford Haslital Hasselberg Hasselbergk Hassenstein Hay Hecht Heddaeus Heer Heerdamm Heering Heidenreich Heidinger Heilsberg Heilsberger Hein Heine Heinrich Meißen Heinschke Helert Hellen Hellming Hellwig Helmich Helwich Henkys Henkys-San Hennegauer Hennemann Hennig Henry Hensel Henselin Herbst Heritier Hermann Hermes Herms Hernoux Herold Herpenger Herpin Herr Herrendorf Herrmann Hertel Hertell Hertz Hese Heußi Heydeck Heydemann Heydenreich Heyn Heyne Heynrich Hildbrand Hildebrant Hilger Hill Hillebrandt Hilty Kunz Hilty-Kunz Hintz Hippel Hirsch Hitler Hitzigrath Hoch Hochl.(eidner) Hochleidnerin Hochleitner Hoenigke Hofer Hoffer Hoffheinz Hoffmann Hofmann Hohl.(leidner) Hohleidnerin Hohndorff Hohndorff Hollmann Hollmanns Holtzschreiber Holz Hölzl Hopfengarthen Hopfengartner Höpner Hopp Hoppe Horlsch Horn Horns/Horn Horst Houeman Houmard Hoyoll Huber Hubert Hübner Huck Hugenin Huguelet Huguenin Humbertdreau Humboldt Hundertmarck Hundertmark Hundfaltz Hundrieser Hundsdörfer Hundsdorferin Hundsdörferin Hunicke Hürtgen Hürthien Hurtien Hurtiene Hurtienne Ignée Inhelderin Inster Insterburg Insterodt (s. Inster) Instrud (s. Inster) Israel Jabars Jabert Jackstoffsikin Jackuschefskin Jacob Jacob Samland Jacot Jagow Jagst Jahn Jahns Jakob Jakstofski Jan Janin Jankowsky Jantzon Jany Jaquemont Jaquet Jarké Jaschckowa-See (auch Jaschkonowa) Jaschkowa Jeandrevain Jeanguenin Jedam Jedlicher Jeger Jendrseyi Jenett Jenneret Jennuwait Jensuleit Jeromin Jesié Jessner Jester Jeune Jeuné Jeunet Jnnocenz I Joclais Joeglinger Johan Johan der Balge Johann Johann Sigismund Johann Sigismund Kurfürst Johann Sigismundt Johannes Johannsen Johon Joli Jolié Jonin Jorai Jordan Jork Juchatis Junet Jung Jungbluth Junge Michael Bischof Jungingen Jungingen Jurany Jureck Jusch Jußkatis Just Käbe Kahlau Kahlberg Kahner Kähnwaldt Kail Kaiser Rußland Kalau Kalcher Kaleschke Kalisch Kalkau Kallenberg Kalser Kalweit Kambsties Kambswik Kamelle Kamerer Kamm Kammer Kammerer Kandene Kant Kantelberg Kantermann Kapeller Kaplansche Kaptuller Karamann Karius Karna Karschow Kasiske Kastaun Katschus Katzmar Kaulau Kayser Keber Keil Kellmischkeit Kemerer Kentelberg Kentl Kerber Kerstein Kersten Kerstups Kertzner Kessel Kessler Keßler Kewening Khendler Kiaukehmen Kiehl Kiehll Kieler Kielsche Kienwong Kieselbach Kieslatis Kieth Kiewning Kilian Kinmond Kinmontin Kirchmeier Kirschnick Kirßvie Kittlitz Kitzelmann Klarner Klättke Klaus Klein Klein(en) Kleine Kleinen Kleinen (= Klein) Kleinhans Kleinreuter Kleinschmidt Klemm Kleschatis Klingenbeck Klinger Klinkowström Klißatis Klothie Knappe Knecht Knipro Knipro Knobel Knobelsdorff Knobelsdorffs Knoblauch Knochenhauer Knoff Knypro Kob Kobershagen Kobershagischin Kobley Koch Kochin Köchl Koesling Kogel Kohl Köhler Kohnert Kolange Kolbrecht Kolnisko König König Friedrich König Friedrich  König Friedrich Wilhelm  König Friedrichs  Königin Luise Königin Schweden Maria Eleonora Konning Kontermann Kopckin Kopitz Kopp Korff Kornberger Korsan Kosätscher Koschubs Kösling Koßiel Kostner Kowal Kracht Kracht Kraemer Krah Kramer Kranich Krapp Krause Krausen Krauses Krauß Krausse Krawse Krebs Kreitner Kreitnerin Krew Krews Kreytzen Krichtohn Kring Krink Kroderin Kroeck Krokaw Kronert Kroning Kruger Krüger Krügern Krumié Kruse Krutin Küchlin Kuckein Kuckruhm Kudell Kudorf Kuehn Kühlhorn Kühne Kühnemann Kühnwaldt Kulling Kumel Kuncke Kundruns Küng Küngsel Kunkofsky Kuntze Kupffer Kupner Kupprat Kuratli Kurevicz Johann Sigismund Johann Friedrich Kürschner Kurwicz Kuschenpusch Küssner Kutsatis Kutzsch Kutzschel Küvels (Küvel) Kynstut Kytlitz L’eauklair L’Echo L’Ecuier L’Epierre La Reussille Lacarriere Lacarrière Lackner Lagerpusch Laidig Läli Lalois Lambert Lambhardt Lamefret Landenberg Landher Landherr Landri Landtmann Landtwing Landviszicus Landwerz Landwing Lang Langanke Lange Langel Langerak Langermann Langheinnen Langin Lappoehn Lardon Laser Laucklair Lauclair Laudien Lauklair Laupichler Lautin Lautinsche Laval Le Cerf Le Favre Le Fevre le Grand Le Grand le Maitre Perre Leauclair Lebert Leclair Legler Legrand Lehndorff Lehndorff Lehwald Lehwaldt Leidereiter Leidereuter Leiner Leinert Leinwand Leisrung Leistenau Lekiszus Lemaitre Lembke Lembruch Lemke Lenoble Lentz Lenz Leo Leopold (?) Leplatenier Lerchner Lesgewang Leu Leuliau Leulio Leuzinger Lewe Ley Leynar Leyste der Lickert Liebenstein Liedtke Lierdemont Like Lilion Liliot Liloi Linden Linden Lindenau Linemann Lippelt Litauena. Loanner Löbel Löbeln Löbels Löbetin Locklair Lockler Lodermoser Lodermoßer Loebel Logall Logien Lohmeyer Lohrentz Lohßbrodt Loichoit Lojall Lokkes Lokotte Lolhöfel Lölhöfel Lolhöffel Lölhöffel Lollhöfel Löllhöffel Lorentz Lormi Lottermoser Löwe Löwer Lowin Loyal Loyall Loyar Loyat Lübken Lucanus Luchsinger Lücke Ludwig Ludwigs XI Luja Lukat Lulian Luliau Lulilau Lür Luther Luther Braunschweig Luttermoser Lydicii Machholz Machlet Mack Maczey Mader Magdeburg Magdeburger Magermann Magnus Maire Makelburg Mala Malten Mambre Mambru Mann Mansché Manstein Mansteyn Manus Marchand Marckwaldt Georg Friedrich Maria Eleonore Schweden Markmann Marrin Marschalk Marschun Martieu Martin Martini Marton Martzin Marx Maschke Maß Massenbach Massenbach Maßuch Mathes Mathis Matke Matthe Matthée Matthes Mattheus Matthey Matthon Matz Matzikat Matzikath Matzkait Matzkeit Matzko Matznick Maul Maur Maurach Maurer Maybaum Mayer Meckelburg Meckelburgk Medunischken Meier Meinekat Meinikat Meißner Meisterin Melan Melanchthon Meland Melang Melhorn Mellhorn Meltzer Mendthal Menio Menion Mentzig Menzi Menzig Merat Mercier Mereilat Merten Mertinat Metz Metzdorf Metzger Metziger Meuvillas Mey Meye Meyen Meyer Meyhofer Meyhöfer Meyrat Michalski Michaud Michel Michelau der Mickoleitis Miethloß Miketitis Mikoleitis Milcke Miller Millié Minawthe Minge Mispel Mißuns Mittelsteiner Moder Moderekker Modräcker Mogobsge Mogolske Möllendorff Möllendorff Möller Molner Monin Monrit Montadon Montagne Montagnes Montedrawe Montoys Montua Morel Morgen Mosbacher Mosel Mosey Mosl.(lehner) Moslehner Möttcher Mougeon Möwius Mueller Mühlerschen Mühlheim Mühlpford Mühlpfordt Mühlpfordtin Mühlpfort Müllauer Müllenheimb Müller Müllerin Müllern Mülverstedt Munier Muret Müttrich Mychel Mynawthe mynawthe (Mynawthe) Mynthigeiten Nadolny Nagel Nagelin Nakoscheffski Napoleon Naps Nartau Natau Nau Jogs Nauff Naujoks Nautzius Neander Née Neisitzer Nericke Nernheim Netz Neubacher Neuboreit Neufang Neumann Neumannsche Neumon Neuvillas Nickel Niclis Nicolai Nicolet Nicollet Niebuhr Niederer Niedermoser Niederstrasser Nielang Niemann Nießbethin Niklas Niklos der Gertner Nikolai Nikolaus Nisbeth Nitsch Noah Noe Noetzel Nöh Nol Nostiz Nottischen Notz Nou Jogs = Naujoks Nuß Oberstalner Oberstauer Oberüber Obgartel Ockel Odysseus Oehmke Oelsner Oelßner Oertli Olephandt Olevig Olgardus Olgierd Olivié Olivier Olivy Ollekeitie Onnikaitis Onußeit Oppen Oppyn Orlowk Orlowski Orseln Orseln Ortlieb Osten Osten der Otto Oumard Pabil-Paul Paceo Pacius Packmohr Paetzel Paget Pagez Pahlau Pahlke Pais Palatino Palatinus Pancritius Pangerwitz Pangkritius Pankritius Pannits Papendick Paraiges Parciany Parczan Parée Parockenmacher Parokmacher Parschus Partatii Partatium Partatius Partschan Partschanny Passauer Pasternack Pätsch Paul Paulat Pauli Paulsen Pehrschke Pein Pelet Pelou Pelz Perbandt Perenez Perenot Perin Perkowski Perkuhn Perlach Perlet Pernau Pernet Pernod Pernoud Pernow Peroux Perrelet Perret Perrin Perßke Peter Peter Peteu Petit Petit Jean Petitjean Petit-Jean Petitpierre Petri Petrus Petter Petz Peuchin Peurnez Peyn Peyns Pezel Pfaffendorf Pfeiffer Pfeil Pfersfelder Pflantz Pharon Pic Pichin Pichler Pichlerin Picker Pickert Pico Piebenpacher Piecko Piko Pilcke Piltzecker Piltzicker Piltzigger Pilz Pilzecker Pilzegger Pingeon Pinsch Piquot Pisanski Plackste Plaman Planert Planerts Platelanke Platen Plauen Plaumann Plawen Plehn Plettner Plickel Plog Plotho Plümicke Pluquet Pocher Podewils Podlech Pogarselsky Poget Pohl Pohlentz Pöhling Poissonier Pokrandt Polen Polentz Poll Poppe Poppo Porkatius Porsch Pörschke Portatius Portefaix Posedofski Pötisch Pötsch Poureau Pr. a.Holland Praetoriin Prambegger Prambeggerin Pramegger Prätorio Prätorius Precoz Précoz Pregel Pregir (s. Pregel) Pregor (s. Pregel) Pregore Preis Preiß Prekau Prekow Prene Prengel Pressimkin Pretenz Preuß Preußin Prevoux Prien Prieß Prinz Karl Prinzinger Privat Probst Procureur Prutenz (= Pretenz) Przyworofsky Pudewels Pultzka Pupelhans Purry Pursio Pusch Puschen Puschin Puspin Putkammer Putzlin Py Pyko Qelch Quand Quandt Quassowski Quenuaulo Querfurt Quewe Quitnbaumerin Quitzau Quitzow Qvoß Raabe Rabe Racir Radcke Radeck Rädel Radkischen (Radke) Radtke Radtkeim Rafael Rahmenführer Raifeisen Raige Ramsauer Rasch Rasche Raschin Raschius Rath Raths Ratschus Ratzenberger Rau Raudzus Raufeisen Raurit Rauschning Ravenet Rayguel Reddatis Regge Rehberg Reich Reichardt Reichen Reichert Reichlert Reifschläger Reimann Reimar Reimenthaler Reimer Reinacker Reinbacherin Reinbolt Reinecker Reiner Reinhard Reinhardt Reinhold Reinigke Reinke Reinmar Reiter Reittein Reitz Rembdt Remy Renard Renaud Rennard Rennoncourt Repha Rettenwender Reuter Reyer Reyffsleger Reymansche Reymelan Reymer Reymon Reynike Rho Rhoden Rhyner Rich Richard Richau Richter Rickel Rickerling Riech Rieck Riedel Rieg Riegrim Rieneri Rier Rietenbach Ringe Ringler Rino Ripkuhns Riser Riß Ritter Robershagen Robert Robutte Rochen Röckert Rocsius Röder Rodner Rodt Roeckert Roese Rogall Rogé Roger Roh Rohr Rohrmoser Rohte Romir Ronna Roppold Rormoser Roscius Rose Rosé Roseaux Rosenhahn Rosenkranz Roß Roßau Rossian Roßius Rossius Roszius Rote Roth Rothe Rothenstein Roulet Roußel Roussel Rouvelet Rubattel Rück Rückerling Ruckert Ruckstein Ruddigkeit Rudelberger Ruderer Rüdiger Rüdisuli Rudnick Rueckleben Ruesch Ruhnau Rulentz Rump Runauin Ruosch Rusch Rüsch Ruschen Ruschky Ruß Rußdorf Rust Rutel Rych Ryneri Rysseler Sabarowsky Saberesko Sabolowsky Saborofski Saboroskus Saborowski Saborowskie Saborowsky Sachse Sachser Sadowski Sagermann Sagne Sahnwald Salecke Salvelt Salzburg Sanden Sanden Sanden Sander Sandes Sandes Hoffmann Sandoz Sanio Sannau Santop Satzmann Saucken Saugeon Saumié Saumon Sauvage Sauvant Saxer Saxerin Schachtmeyer Schackalis Schadereit Schäfer Schäffer Scharki Schatatis Schatauer Schattauer Schaumburg Scheckenreuter Scheel Scheffel Scheffler Scheidereiter Scheiner Schel Scheschonka Scheyner Schichegger Schiemann Schiener Schiewe Schimmelpfennig Schimmelpfennigin Schindekopf Schindler Schirmacher Schlachtersche Schlädminger Schlaegel Schlägel Schläger Schlaminger Schlegel Schleiermacher Schleimiger Schleiminger Schlemminger Schlenther Schlentor Schlieben Schlieben Schlieben. Schlim Schlobies Schlöck Schlöhser Schlupies Schmefelt Schmidt Schmidth Schmidtin Schnackenburg Schneider Schoemann Schoermer Schohl Scholcze Schölling Scholtze Scholz Schön Schön Schönau Schonborn Schönborn Schonertin Schönfeldt Schönin Schopies Schopis Schorlemmer Schort Schoßeldreer Schottsche Schrader Schrepfer Schröder Schröderische Schrödersche Schröderus Schroter Schroterin Schuchta Schuckayt Schuester Schuhmacher Schulemann Schulenburg Schultz Schultze Schultzen Schultzin Schulz Schumann Schumer Schunkel Schuster Schustersche Schütz Schützin Schwabe Schwaiger Schwan Schwarcze Schwärtzenegger Schwarz Schwatz Schwedatis Schweichel Schweiger Schweingruber Schwenner Schyner Sckedin Sebbratis Seehaus Seel Seelmann Seelmeier Seerin Seesko Seetaler Segers Seidel Seidler Seidner Sekedin Seligmann Selmer Semadeni Sembritzki Sequedin Seraphim Serre Sethus Settegast Seuff Seydel Sibberg Sibrand Siebert Siedenberg Siedlerr Siegel Siegmundt Sierck Silberwascher Silkinat Simon Simpfon Simpson Singer Sinhuber Sinhufer Sinna Sinnecker Sinnhöfer Sinnhuber Sipley Sipplie Sitter Skalweit Skidinck Skomand Skrebas Sobriscoe Soissons Solser Sommerfeld Sonny Sougeon Sougon Soujan Soujon Sovierusche Soyeon Spaeth Speer Spehr Speich Sperber Sperberin Sperl Sperling Spiegelberg Spielmann Spießhöfer Spitl Spreiterin Sprengel Sprenger Squedin Sraback Stadie Stahl Stang Stange Stangenwaldt Stangwald Staub Stechert Steckel Steffner Stegait Stege Stegenwalder Stegenwallner Stegenwalner Steger Stein Stein Steinbacher Steinberg Steinbiß Steindorf Steiner Steinert Steinwender Stellmacher Stempel Stenilge Stepomeit Steppanjelick Sternberg Sternbergk Stessun Steuben Steyetz  Görnitz Stieber Stiegler Stielmacher Stier Stiklis Stimehr Stimerin Stobbe Stoltz Stoltzen Stoltzenwald Stöltzner Stoltzwald Stolzenberg Stölzner Stolzzenberg Storat Stosch Stosnau Stoubin Strasburg Straubichen Straus Strauß Strempel Strempell Stricker Striecker Striker Stritzel Stroemer Stromehr Strömer Strubbe Strube Strützeln Strützzellen Stuhler Sturm Stüvert Styre Styrer Sudowen Suglier Sujonin Sulser Sulz Sulzer Sunier Suplie Suply Suppli Supplie Supplis Supply Surgenne Surkau Surkausche Süß Suter Suterin Sutor Sweynebu Sy Syfertin Sypli Szabangk Szamaitzky Szameit Szameitz Szameitzkin Szelwies Szepanski Szrabacks Szusche Szwirsch Tabberscue Tafel Tahinfeld Talmin Tammosze Tancré Tannenfeld Tarnogrocki Täubler Tauschken Tavernié Tavernier Tavetsch Techandt Techler Teckelburg Tecklenburg Teichgräber Teller Tennig Tepper Terpitzer Terre Terrin Tettau Tettau Teyko Tharau Tharau Thauré Thetward Thièche Thielke Thiem Thier Thierbach Thiers Thies Thilo Thim Thimb Thimmen This Thofall Thomas Thomey Thoré Thoron Thorun Thungerin Thür Thürin Thürs Tiebaun Tiefensee Tierbach Tiesler Tießhäussern Tietz Tilesius Tillich Tinnenbare Tireche Tis Tischenhus Tischhäuser Tischhuser Tischuserin Tisse Tissot Tobel Tobler Todtleben (von) Toeppen Tofall Tolsdorf Tonsing Topherer Torner Torre Torrey Tortilovium Tortilovius Tortilowius Tossain Totenhaupt Toussain Toussaint Traschken Traugolas Trave Trentovius Trentowius Treppenhauer Trinker Tripholische Triphorn Trogerin Trosin Trost Trottier Trylus Tschogg Tschudi Tschugg Tutlies Tutlys Tydemann Tyle Tylli U Udriet Uhland Umlauff Ungefug Unterhofer Urbani Uschkuries Apenburg Bardeleben Baren Braunschweig Buddenbrock Bülow Buttlar Dist Essen Fink Götzen Grünendenwal Hellen Jagow Knobelsdorffs Kreytzen Lehwaldt Mühlheim Mülverstedt Nostiz Orseln Peter Sanden Strempel Waldersbrun Wildowski Vales Valeton Vanoble Vauché Vaucher Verdonnet Vetsch Vetschan Veullard Vieille-Maire Viereck Vigand Bischof Villard Vivoir Vogel Vogelreuther Vogelsang Vogler Vögli Voigt Voisin Volkmann Voltaire vom Elbinge (dem) Elbing(e) Altenburg Batocki Bergen Boventhin Brandenburg Brandenburg zu Thorn Bruningisheim zu Christburg Brunnow Busch Buttlar Clousygen Creyzen dem Kolmen den höffen [-Höffen] der Leyste der Michelau der Osten Dobeneck Dohna Dollen Donah Dönhoff Dusburg Entzebeck Essen Fahrenheid Felgenhauer Fischer Grudzinski Halle Heydeck Hohndorff Kalisch Kittlitz Knipro Knobelsdorff Knypro Kracht Kreytzen Kulm Kurevicz Kurwicz Kytlitz Langerak Langermann Lehndorff Lehwaldt Massenbach Möllendorff Müllenheimb Nostiz Oppen Orseln Osten Plauen Plawen Plotho Putkammer Querfurt Qvoß Raurit Reittein Rohr Rußdorf Saalfeld Sanden Saucken Schachtmeyer Schlieben Schön Schorlemmer Silberwascher Stein Steuben Stockheim zu Brandenburg Strempell Tannenfeld Tettau Thierberg Thorn Todtleben Trier zu Elbing Wallenrodt Wandtkau Wedellstädt Welow Wetterhoff Weyhausen Wildowski Wiltich Wnorowski Wolfsfeldt Wolkenburg Wuthenow York Zedenick Vorhoff Vorstmeister Voß Vouilleme Vouillieme Vouillième Voulhiem Voullieme Voullième Voutat Waap Wagner Wagneri (Wagner) Wagnerin Wahl Waldau Waldburg Waldeck Waldersbrun Walentowitz Walgenyn Wallenrod Wallenrod Wallenrodt Wallenrodt Wallner Wallschneck Walser Walserberg Walserin Walter Walteris Wandtkau Wap Wapp Wappe Wappen Wappin Warnin Watson Wattin Weber Wedellstädt Wederich Wegel Wegenhaupt Weger Wehk Weil Weilin Weiner der Schmidth Weinschröder Weipnik Weishaupt Weiß Weissel Weißel Weißer Weißner Weite Weller Welow Welow Wels Wendeningkin Wendt Wenger Wenghofer Wenghoferin Wentzke Wentzko Werckmann Wermcke Wermke Wernderin Werner Werschel Werther Wessel Wessele Westermann Westphal Weth Wetterhoff Wetzel Weyland Weypenike Wichman Wichmann Wichserin Wiebmer Wiebmerin Wiedmer Wiehen Wiemer Wiese Wiesemann Wigand Wigandus (Vigand Bischof) Wild Wilden Wildowski Wildowski Wildt Wilhelm Wilhelm  Wilke Will Wiltich Wimmer Winckelmann Winkelmann Winrich Wipanik Wisard Withoffin Witinsky Witt Witte Witten Wloemer Wnorowski Wocke Wöckners Woinack Woitke Woldenscherin Woldt Wolfeld Wolff Wolffeldt Wolfsfeldt Wolge Wolgem Woljem Wolkenburg Wollinen Wollner Wolski Wolterruz Wolterutis Worlawke Woschke Wotzek Woyewo Woygke Woyke Woyt Woytek Woywod Wulff Wulgeme Wulieme Wullemie Wulmie Wunder Wuthenau Wuthenow York York Zaborowsky Zabriskie Zachau Zack Zäherk Zander Zarin Elisabeth Zedenick Zegendorff Zegken Zehe Zeigermann Zendegk Zerlitz Zeschky Zeygerman Ziegler Zieplies Ziesemer Zieser Zimmel Zimmermann Zimna Zimnasch Zindel Zindels Zinnhuber Ziplies Zippel Zippers Zipplies Zischka Zittauer Zoch Zock Zogg Zogk Zojeck Zopfi zu der Balge zu Dohna Zugeiser zur Görgenburg zur Saalau Zuzulcke Zuzunka Zwicki Zyplies

Wohnplätze Aachen Ab dem Berg Abelischken Abschruten Abtenau Ackmenischken Ackminischken Adl. Maulen Adomlauken Albrechtsdorf Albrechtsdorf (Groß- und Klein-) Alexkehmen Alischken Alkegirn Alkegirrenn Alksnupenen Alle Allenburg Allenstein Allischken Allischker Feld Allischker Wiesen Almenhausen Almenhaußen Als Wehlau Alt-Eichhorn Altena Altendorf Altenhoff Altensnappen Altensnappen-See Althof Insterburg Althof Gut Althoff Insterburg Althof-Insterburg Althof-Ragnit Alt-Kamswyken Alt-Lappöhnen Altmark Altschnappen (See) Altstadt Alvirkette Alxnapen-Sehe (See) Alxnupehnen Alxnuppe (Fluß) Alxnuppehnen Amerika Anberg Andenatriniß Andnatrienen Angarben Angerap Angerapp Angerapp (Fluß) angerappe (Angerapp) Angerburg Angerlin Angermün Anhalt Annexen Annogaw Antßirgessern Aris Arkland Arnau Assaunen Aßenincken Assun Assune Assuweick Astrawischken Astrawischker Forst Au aus der Auckstrackmen Aucolitten Auer Auer (Fluß) Auglitten Augschtabin Augskallen Augspirtha Augstangkehmen Augstobin Augstoböhn Augstop(...) Augustowo Aukstey Aulenbach Aulowoenen Aulowöhnen Aulowönen Auluwöhnen Aura Aure Aurow Auschkallen Austarckmenen Austinlauken Auxenischken Auxinne Auxinnen Auxionehlen Aweningken Azmoos Azmos Bagemühl Bailinen Bajorgallen Balangin Balbutzschen Baleten Balethenn (Groß- und Klein- Balga Ballethen Ballethenn Ballethgirren Ballgarden Baltutschen Balzer Balzerische (Schulzenamt) Balzerisches Schulzenamt Bambeln Bamberg Bambull Bambullen Bammeln Bärensprung Bärenwinkel Baronie Barsden Barten Bartenburg Bartenstein Bartschkühnen Basel Battin Bautzen Bayern Bednoren Beim Altensnappen Beinigk Berckenwerder Berg (Gut) Bergental Bergholz Berkholz Berlin Berlin-Dahlem Berlin-Mariendorf Berlin-Steglitz Bern Berncastel-Cues Berne Bernegg Bernegg ob dem Müllertor Berner Jura Berschkallen Bersteningken Berszienen Berszinen Berszubchen Bertauern Berzubjen Betschwanden Bevaix Bevilard Beynothen Bialla Bialla-See Bialystock Bialystok Bibehlen Bieberswal Biel Bieraggen Bilden Bilderweitschen Bindszohnen Birkenfeld Birs (Fluß) Bischofsburg Blankenberg Blecken Bloskeim Bludau Bludschen Bogdanen Bohnsackerwei Bokowinnen Boleten Bolken Bombollen Boneten Borgbre Borkowinnen Bornum Borrishof Borrishöfchen Böttchersdorf Boudry Brackupöhnen Brackupönen Bragtheim (Hof) Brahetal Brakupoenen Brakupönen Brandenburg Bratricke (Groß- und Klein-) Bratricken Bratricken (Groß- und Klein-) Brattricken (Groß- und Klein-) Braunau Braunsberg Breckstiemen Bredau Breduppe (Fluß) Breisgau Breitenstein Bremen Brenneisen Breslau Bretschkehmen Bretzkehmen Briest Brödlauken Brödlaukener Wald Brödlauker Forst Brodowin Bruderhof Bruderschaft Brüssow Brzese Bubainen Buchs Buddern Budßedßen Budtwetschen Budupönen Buduppe (Bach) Budweitschen Budweitschen = Budwethen Budwetschen Budwetha Budwethen Budwetschen Bug Burbeln Büsmig Bußkömen Buylien Calais Callehnen Camßarden Canabinn Caninlauken Carlsdorf Carlsdorf auch Karlsdorf Carlsfeld Catrienlaucken Catrienlaugken Catrinlauken Chalon Champoz Charlottenberg Charlottenburg (Gut bei Königsberg) Chelchen Chelchendorf Chmielowken Chorin Christburg Christiankehmen Clauckallen Clefelt Cleyne Patlawken Colm Columbische Roßgarten Coppet Corellen Corsica Court Cranz Craplauken Craplawken Creizfall Crottingen Cumeraw Czarnen See Czarny (See) Czepullen Czychen Dachsfelden Dagutschen Dalheim Danczigk Dänemark Danielen Daniellen Danyellen Danzig Darkehmen Datzen Datzkehmen Daupelken Daynen Degelgiren Degelgirren Deidesheim Deime Delft Dennewitz Deutsch-Crottingen Deutschland Dewenthin Dida Schwentay Didlacken Didlacksche Feld Didlackschen Fel Didtlaucken Didwischken Dietlackische Feld Dille (Bach) Dinglauken Disentis Dithmarschen Ditlaucken Ditmarschen Dittmitten Ditwa Doben Dobenitzsch-Acker Domaschin Domnau Dondie Dopönen Draugupönen Drebbulien Drebbulin Drengfurt Droje Droje (Fluß) Drusken Drutschenn Drutschlauken Drygall Dubelen Dublen Duden S. Dumbeln Dumblen Dummernitzken Dundee Düsseldorf Dwarischken Eberswald Eggertinnen Eglenick Eibenau Eichenschälwald Eichenstein Eichhorn Eichwalder Forst Eisenberger Dorf Eiserwagen Elbe Elbing Elkinehlen Ellendtvlis Ellendtvlis (Fluß) Endrunische (Schulzenamt) Endrunische Schulzenamt England Ennenda Entstogs Enzuhnen Eppenreutel Erfurt Erguel Ermland Ernsthof Ernstwal Erzgebirge Escheraitschen Escheraitzschen Eschereitschen Eschereitt Eschergallen Escherischken Escherischkenn Eschernick Eschert Eßergallen Eßerischken Eßerkehmen Eydtkuhnen Eymenis (Fluß) Eyssel Fahrenwal Filehne Finkenberg Finkengrund Fischhausen Fischhusen Flandern Fläsch Flat Flatow Florkehmen Florkem Fontaine Fontnas Frankenthal Frankfurt M. Frankfurt/M. Frankfurt/Main Frankfurt/Oder Frankreich Französisch-Flandern Fredersdorf Freystadt Fridericia Friedenberg Friedensdorf Friedland Friedrichsburg Fritzendorf Frümsen Fuchsberg Funtnas Gaidszen Gailboden Gämberstinen Gams Gartenberg Gartenberge Garthen Gasenzen Gaudischkehmen Gauten Gawaiten Gaweiten Geballen Gelgenau Geline (Fluß) Gelleichsnincken Gellerteichische Feld Genf Genfersee Gennen Georgemont Georgenburg Georgenburgische Brücke Georgenburgischen Brücke Georgenburgkehlen Georgental Georgische Schulzenamt Georgischen Schulzenamts Georgisches Schulzenamt Gerczen Gerdauen Gerkiehnen Gerlaucken Gerlauken Gerskullen Gertschen Getschins Geydenn Giberlaugk Gilgenau Gilgenow Gillischken Girnicken Glarnerland Glarus Glie (Fluß) Gnottau Godau Goldap Goldaper See Goldapp Gollubien Gonzen Görgenburg (= Georgenburg) Gorgier Gorgier-St. Aubin Göritten Görlitz Görschen Gortzitzen Gostinin  Arl  Aulowönen  Baitschen  Ballethen  Berschkurren  Boleten  Darkehmen  Datzen  Degesen  Didwischken  Dittwischken  Gaudischkehmen  Görschen  Joduppehnen  Kallwischken  Lampseden  Nibbudßen  Niebudszen  Notrienen  Rudßen  Schönau  Schorschienen  Skirlack  Sobrost  Tullen Grabau Grablaucken Grablauken Grabowen Grabs Grabserberg Gramelischken Gramzow Granfelden Granval Graschgirren Grasdirren Grasgirren Graubünden Graubündten Graudenz Greifswald Gremines Grenz Gretschins Grimmen Grodno Groß Aulowöhnen Groß Auluwöhnen Groß Plauth Groß Warckau Groß-Berschkurren Großes Werder Groß-Schönau Groß-Ziethen Grudzen Grumbkowsfel Grünblum Grünhain Grünhei Grünhoff Grünkrug Grünweitschen Grüsch Guber Guddatschen Guddin Gudellen Gudwallen Guhsen Guhser Gelän Guja Gumbinnen Gumbinnen Altstadt Gurgenberge Guß Gut Drusken Gutowin Gutwein Gutzschen Gylge (Fluß) Hagen Halberstadt Haldenau Halle Halle/Saale Hamburg Hamburg-Bergedorf Hanau Hanisches Schulzenamt Hannover Harnau Haselpusch Haslen Heidelberg Heiligenbeil Heiligenstein Heilsberg Heinrichswal Hennegau Hennegaus Henriettenfel Henskehmen Henskischken Heroldisdorf Herr Kitlitzen Dorff Herr Kittlitzendorff Herr Kytlitzen-Dorf Herrendorf Herzberg Herzog Albrecht Herzogskirch Herzogstal Heydekrug Heysterbruch Hinderfäß Hinder-Werschminicken Hintzelauken Hirschberg Hirschhorn/Neckar Hofgeismar Hohenberge Hohlenweg Holland Holstein Horgen Horscht Ihme Illgoßen Inse Inster Inster (Fluß) Insterbg. (Insterburg) Insterburg Insterburger Instirburg Instrud Interburg Ischdagehlen Ischdaggen Iserwagen Ißlaudßen Istanbul Italien Jänischken Jännen Januschken Jarken Jaschkowa See Jaschkowa-See Jaßwethen Jathia Jegersdurff Jegothen Jeknen Jena Jennen Jentkutkampen Jerlauckischen Wiese Jerusalem Jessonowa (See) Jocubsdurff Jodgallen Jodlauken Jodupchen Jodupehnen Joduppe (Fluß) Jogschen Johannisburg Johannnisburg Johtzen jorgenborg (Georgenburg) Jorgenburg Jorgenburg (Georgenburg) Juckelnn Jucknischken Judtschen Judzicken Jukkeln Julienhof Jungort Jura Jurgaitschen Jurginberch Jurlauken Jutenborn Jüterbock Jüteritzer Tor Kadarischken Kailen Kaimelau Kalkhof Kallnen Kallner Berge Kallnischken Kallweitschen Kallwen Kalnen Kalowin Kalwischken Kampischkehmen Kamßgarden Kamswick Kamswieken Kamszarden Kandschen Kandzen Kannapin Kannapinnen Kannehlen Kannielen Kanßenn Karalene Karcklienen Kariotkehmen Karklienen Karklinen Karlsdorf Karlsfel Karpathen Karpowen Karschau KartczarningkenLindenhof Kassel Kathrinlacken Katrienlaucken Katrinlacken Kattenau Kattenauisches Schulzenamte Katzbach Kauen Kaukehmen Kaukern Kauschen Kauschen-Ueßernicken Kauten Keggau Keimelau Kelchen Kelmischken Kembsen Kemerer Wonsdorf Kepurrlauken Kerenzen Kermuschienen Keylau Keymelau Kiaualcken Kiaulacken Kiaulischken Kiaulkehmen Kiaunitzschen Kiauschen Kiauten Kidulle Kieveinen Kieweinen Kilianen Kiliannen Killianen Kindschen Kinwangen Kirkoyen Kl. Auksinnen Kl. Bajohren Kl. Ballethen Kl. Ballethenn Kl. Barczen Kl. Berschkurren Kl. Bodupeen Kl. Datzkehmen Kl. Degesen Kl. Dittwischken Kl. Gnie Kl. Jodupeen Kl. Joduppehnen Kl. Kallwischken Kl. Karklienen Kl. Moldtischen Kl. Niebudszen Kl. Notrienen Kl. Peledauken Kl. Popelken Kl. Potlack Kl. Ragauen Kl. Schillehlen Kl. Sodehnen Kl. Ueßernick Kl. Warkau Kl. Worningken Kl. Wurtheymen Kl.-Berschkurren Klauckkallen Klaussieyn Klein- Klein Aulowöhnen Klein Aulowönen Klein Auluwöhnen Klein Beitschen Klein Berschkunen Klein Daniellen Klein Degessen Klein Plauth Klein Stobingen Klein Tschirnau Klein Warckau Klein Wersmeningken Klein Worningken Kleinbeitschen Klein-Degesen Klein-Trakinnen Kleinweiler Klein-Wersmeningken Klein-Ziethen Klinglacken Kloschenen Kneiffen Kögsten Kollatischken Köln/Rh. Köln-Lindenthal Kolpacken Kommellup Königlich Nettinensche Forst Königlich Ußupönensche Forst Königsberg Königsberg Altstadt Königsberg-Kneiphof Königsgarten Königswartha Könnigsperg Konstantinopel Kopenhagen Kopischken Koppershagen Korapken Kosacken Kosischkenn Kößkeymen Köthen Kötschen Kowahlen Kowahler Bahnhof Kowal Kowall Kowno Krakauer Vorstadt Kranichbrucker Forst Krauleidszen Kraupischkehmen Kraupischkehmischen Fel Kraupischken Kreuzburg Kröligkeim Kropiskin Kruppa Abbau Kruschinnen Kruschkeberg Kruschkenberg Krusin Krusinn Krusinnen Krutschkeberg Kubbeln Kubillen Kuckers Kuckkeym Kucklen Kuckley Kuglacken Kuinen Kulligkemen Kulm Kulmer Land Kulmerland Kuluköhmen Kundern Kundschicken Kundtschicken Kundtschickenn Kunigehlen Kunszycken Kuntzigkey Kurisches Haff Kurland Kurnisken Kurreiten Kurschen Kurschkehmen Kussen Kussuppe (Fluß) Kutkehmen Kutkuhnen Kutzen Kutzlutzendorf Kuynen Kylian La Chaux-de-Fonds Labguischken Labguwischkenn Labiau Labiten Labowischken Ladendorf Lakellen Lammerbach Lampseden Landsberg Langkenycken Langnicken Langniken Laon Lapöhnen Lappen Lappienen Lappöhnen Lappönen Laschenincken Lascheningken Laschnicken Lasdehnen Lasdienen Laßdehnenn Laßdenen Laßeningken Laucallis Lauckegallen Laugallen Laugaller Laukegallen Laukischken Laukiskin Laukogallen Laukyken Laukyskyn Lausanne Lawischkehmen Laxtin Le Locle Lebenstein (Löwenstein) Leipen Leipeningken Leipeninken Leipzig Leitenstain Lenckenn Lenckwine Lengeningken Lengkellen Lengken Lengkeningken Lengkimmenn Lengwetzschen Lenkeglen Lenken Lenkimmen Lenkin Lenkutschen Lepalothen Lepkehmen Leponischk Leputschen Lettland Leunenburg leypein (Leipen) Leypein (Leipen) Leypen leypen (Leipen) Libau Liebstadt Liebwaldischen Kirchspiels (Liebwalde) Liechtenstein Liegnitz Liepe Liepkehmen Lille Lilois Lindenau Lindigken Lindikken Linkuhnen Linnemarcken Linnmargk Linßkaiten Linthal Lippitz Litauen Littauen auch Litauen und Lithauen Lobitten Löbkehmen Löbnitz Löcknick Löcknitz Loepkehmen Loetzen Loledimmen Lolidimmen Lolliedimienn Lopiney Lopinnen Löpkehmen Lopnic Lorsch Lottermoos Lötzen Loveresse Löwenhagen Löwenstein Löwentinsee lowönen Lozenisken Lübeck Lucern Lüdersdorf Ludwigshafen Luisenwerth Lükkau Lüttich Luxemburg Luzern Luzige Lyck Lynkonin Lyttawen (Litauen) Magdeburg Maggrabowa Mainz Malans Malleray Mallwischken Malplaqnet Malwischlen Maneto Mannheim Marienburg Marienwerder Mark Mark Brandenburg Markhausen Marschalkes Grenitze Marschallgrenze Marschalls Grenze Marschallsgrenze Marschallshei Marschinowa See Maschwiederitten Masowien Masuren Matt Mattischkehmen Mattlauken Mattug Matug Matzgunen Matzkehmen Matznarischken Matznorkehmen Matzutkehmen Mauersee MauruschatschenGrenzfel Maygunischken Mazutkehmen Mecken Mecklenburg Medukallen Mehlauken Mehlkehmen Mehlkinten Meichow Meißen Melledtschen Melletschen Melzow Memel Memele Memelland Menturren Michelau Michelaw Mießenn Milchbu Mingstimmen Missen Missisches Schulzenamt Mitlödi Mitt. Warkau Mittelamerika Mitteldeutschland Mixeln Mixillen Mixillenn Moditten Mohrungen Moldtschen Molken Mollis Molthainen Moneta Monethen Montagnes Montoz Moran Moron Mortischu Mose daz dem Loter Mosquitoküste Mossbruch Moulienen Moulinen Moutier Mühlehorn Mühlenberg (Pillkallen) Mühlhausen Muldschen Muldtschen Muldzehlen Muldzen Mülheim/R. München Münster Münstertal Murris Mygußen Nadrau Nadrauen Nadrawen Nagelau Naggen Nantes Narew Narpe Nassau Nassau-Siegen Nassawen Natrinen Natrugenn Naugeninken Naujehnen Naujeningken Naukehlischken Nawkel Nehne Neidenburg Neinischken Neiniszken Nemmersdorf Nerye Nestonkehmen Netstal Netterin Nettienen Neu Eichhorn Neuchatel Neuchâtel Neuchateler See Neu-Eichhorn Neuenburg Neuendorf Neufel Neuhof Neuhof-Lasdehnen Neukirch Neumark Neunischken Neuostpreußen Neusaß Neusorge Neustadt Neustadt/Weinstr. Neuteich Neuwiet New Jersey New-Bridge Nibbudehlen Nicaragua Nickelsdorf Nicklaußen Niclisdurff Niebadßen Niebudschen Niebudßen Niebudszen Niebudzen Niederlan Niederung Nimmersatt Nogat Norbuden Nordamerika Norddeutschland Nordenburg Nordfrankreich Nordpolen Norkitten Norköping Norutschatschen Norwegen Notrienen Oberahrl Oberarl Oberland Oberrhein Oberschan Obertrübbach Oberwallis Obstalden Obszruten Oletzko Oletzky Omet Oppenheim Orlan Ortelsburg Oscheningken Oschersleben Oßeningken Ost- und Westpreußen Ostdeutschland Ostero Österreich Ostpreußen Ostsee Oszininkay Paaris Pabbeln Pabbelnscher Forst Padrojer Forst Padroyen Padugken Pagalienen Pakalehnen Pakallnischken Palfrys Pallentienen Pangerwitzin Pangerwitzkrug Paplaucken Paposchienen Papuschiener Forst Paris Parnehnen Parpuischen Parstein Paschmackern Passarge Patimbern Paulaitzschen Paüllickaitis Paura Pelledtlaucken Pellehnen Pelleningken Pelleninken Pellenlauken Pelligsten Pellingsten Pellodlauken Pelludschen Pelludtschenn Pendrinnen Pennsylvanien Perg (Gut) Perkopken Perkuniszken Perleberg Perschin Peßelle Pesseln Petereitschen Peterkehmen Petersdorf Pettersdorff Pfalz Pfullingen Piaten Pieragen Pieragienen Pieß Pietzonken Pilica Pilkallen Pillau Pilldiney Pilligsten Pillkallen Pillupönen Piragienen Piraginsche Graben Pirgin Pissa Pladden Plankenau Plaschken Platokelle Plattis Platzdorf Plauen Plausten Pleinlauken Plibischken Plicken Plimballen Plimballenn Plinballen Plöwen Podkehmen Podlaucken Podlauken Polen Pomesanien Pommern Ponau auch Ponnau Pongau Pongey (Amt Pongau) Ponnau Pontenet Ponto Arenos Popelcken Popelken Poppendorf Posegnick Potkehmen Potritten Potsdam Pottkeimen Pötzkehmen Potzlow Powunden Pr. Holland Pr. Mark Pr. Stargard Praßlauken Pregel Pregel (Fluß) Pregeltales Pregor Prehir Prenzlau Preuschholland preußen Preußen Preussen preüßen Preüßen Preüssen Preußenland Priegnitz Probistdorf Probstdorf Probstwal Prökuls Promegg (Gut) Prouschischen Pruschillen Prusischken Pruskehmen Prusschilenn Prussischken Prußischken Prußkehmen Prußkeim Prußkeym Pündten Purmellen Purwienen Puschdorf Puspern Pußberschkallen Quednau Quoß Radßen Radszuhnen Radtkeim Rädtkeim Ragaischen Ragauen Ragnit Ragoschen Ragoßen Ragowen Ragsdehnen Ragßdehnenn Raguppe (Bach) Rangelawke Ranglacken Rastenburg Rauben Rausch Rauschken Rauschwe (Fluß) Rautenberg Rawka Rechsfelden Rega (Fluß) Regensburg Regerteln Rehden Rehne Rehne (Fluß) Reichenhagen Reiffschlager Reimannsfel Reimannswal Reinerz Reipen Reith Remsen Rene (s. Rehne) Reutlingen Reychenwalt Rhein Rheintal Ricklingen Riesenburg Riga Rinau Ringfließ Ringlacken Ripkeim Ritschins Ritter-Ncusaß Roddikene Rogaschkehmen Rogaschkeim Rogatzsche Rogauen (Groß- und Klein-) Rogauenn Rogawenn Rogawischken Rogeyschen Roggenfel Roggowa Rogoschen Rogowa Rogowken Romanischken Romeyken Rominten Rominter Hei Rosenberg Rosenfel Rößel Rossow Rotterdam Rubaitschen Rubbaitschen Rudau Rudlacken Rudlaucken Rudlauken Rudupenen Rudupönen Ruken Ruppertsberg Ruß Rußland Rüti Ryssel Rysselsche Castellanei Saalau Saale Saalfeld Saarbrücken Saargebiet Sabadßuhnen Saborofsken Sachsen Sadweitschen Salau Salaw Salaw (Saalau) Salawischen Salez Salow Salzburg Salzmeer Samelant Samland Samlandt Samlant Samlant (s. Samland) Sandeshöfchen Sannwald Sanßeningken Sanßupehnen Sansuippe Sao Paulo Sargans Sarganserland Sargelen Saubucht Saugwethen Sauskeppen Sax Saygerien Schabienen Schackallen Schackeln Schackeyten Schalau Schalden Schallen Schaltinnen Schaltinuppe Schaltinuppen Schalutschen Schan Schansuppehnen Scharecken Schareiken Schareyken Schargillen Schaugstdetschen Schaugsten Scheiblechen Scheipnitz Schellenberg Schemkuhnen Schemlauken Schenkendorf Scheppetzschen Scherrewischken Scheschuppe Scheschuppe (Fluß) Schieden Schiffuß Schillehlen Schillehnen Schilleningken Schillgallen Schillupischken Schilnigk Schippenbeil Schirewischkenn Schirlaweckenn Schirwindt Schiwinnen Gut Schlädmig Schladming Schlappacken Schlesien Schleswig-Holstein Schleuwen Schloßberg Schloßbergk Schmackerlauken Schmalkalden Schmalleningken Schmargendorf Schmiglaucken Schmilgen Schmöllen Schmulken Schnappen Schnecken Schneeberg Schniepseln Schön Hoff Stedt Schönbaum Schönberg Schonebowen Schonewalt Schonewyese Schönfeld Schonhey Schönhoffstädt Schönhoffstedt Schönhofstädt Schönhofstedt Schönwald Schönwal Schönwiese Schorellen Schorschienen Schottland Schricwäln Schruben Schukischken Schuknischken Schulzendorf Schune Schunkarn Schunkarney Schunkarren Schunöden Schuppiney Schuppinnen Schurkupchen Schwabstedt Schwägerau Schwanden Schwandlauds Schwanebeck Schwarpell Schweden Schweislauken Schweißlacksche Feld Schweißlauckischen Feld Schweißlaukische Feld Schweitz Schweitz = Schweiz Schweiz Schwentischken Schweytz Schwirgsden Schwyz Sckardupönen Scroblienen Sebastopol Seedranken Seesken Seesker Berg Seesker Berge Seesker Schlucht Seidelsgut Semkuhnen Sennwald Sensburg Sernftal Serpentusail Serteggen Seßlacken Sevelen Sieden (= Sydden) Siegmundten Sielacken Siemohnen Siemonischken Simonischken Skaisgirren Skardupchen Skardupoenen Skardupöhnen Skardupönen Skeiditz Skerdienen Skirlack Skirlauken Skungirren Smackerow Smillgen Sodehnen Sodeiken Sodenenn Sool Sornetal Sornetan Sornethal Sorvilier Sotinnelen Sparge Splitter Sprindt Springen Spullen St. Gallen St. Helena St. Johann St. Kulligkemen St. Veit Staagen Stablack Stablacken Stablauck Stadthagen Staggen Stallupoenen Stallupöhnen Stallupönen Stänckendorff Stanken Stannaitschen Stärken Starkenick starkenike (Starkeniken Starkeniken Stege Stegelist Steiermark Steinau Steinort Stendal Sterkeningken Stirkallen Stobingen Stobricken Stolberg Stolp Stonötschen Stooßnen Stoosznen Storbenickh Storgallen Stosnau Stoßna Stradaunen Stragienen Strasburg Straßburg Strausberg Streitlauken Striegehnen Strik Stropawischken Stroppaw Strygehnen Stulgen Stusna Sudau Sudauen Suppe Suwalki Swainen Swirgdzen Sydden Syf (Flußarm) Szaggern Szalt Szameitkehmen Szameitsch Szameitschen Szemkuhnen Szidait Szierandszen Szillen Szirgupöhnen Szirgupönen Szirgupschen Szitkehmen Szittkehmen Szobilunn Szudkehmen Szwainen Szwandlauszu Tabakken Talminkehm Tammow Tammowischken Tannenberg Tapiau Taplacken Tarputschen Tauroggen Tavannes Tavetsch Tessin Thalau Tharau Thierenberg Thießlaucken Thomaschen Thuren Thüringen Tieslauken Tießlaucken Tilse Tilse/Tilsit Tilseschen (Tilsit) Tilsit Tilsiter Niederung Timber (Fluß) Tobio Toggenburg Tollmingkehen Tollmingkehmen Tölteningken Tölteninken Trakehnen Trakinnen Trappen Traschken Travemün Trempen Treptow Treuburg Troplauken Trübbach Trumplauken Tublauken Tullen Tussainen Tutullen Tymmir Tzullkinner Forst Uckermark Uderballen Uderwangen Uhland Ungarn Unstippen Unterwalden Untschögstupönen Ury Uschescherenn Uschescherey Uscheschern Uschhenskaiten Uschupöhnen Ußeßern Ußpiaunen Ußrüdtschü Ußupönen Uszupöhnen Uzbundzen Uzupönen Val  Ruz Val  St.-Imier Val  Travers Val-deRuz Valengin Vischusin Völkertsen Vometen Dohna Voneten Vorstadt-Insterburg Wachsmuth Waldauadel Waldaukadel Waldburg Walddorf Walelischken Walkow Wallensee Wallis Wallmow Walserberg Walterkehmen Walterkemen Wandlacken Wandlausen Wandlousz Wangelauken Wanlousse Wanniglauken Wantlausch Wantlausch.(...) Warckau Warkau Warlauc Warnehlen Warnen Warningken Warpillen Warschau Wartau Wartellen Wartenburg Wartou Wasserberg Wasserlaucken Wasserlauken Wasserutschen Waßkallen Waszeninken Wehlau Weichsel Weidlauken Weimar Weißensee Welau Welowe Welsekreis Wengerin Wenscke Wensewa (Flüsschen) Wensöwen Wensöwer Gelän Wentzkowethen Werdenberg Werdenberger Werdenberger Land Werfen Werlen Wernigero Wersmenicken Werssamnick Wertheim Weßkalwe Westdeutschland Westpreußen Westschweiz Wetern Weynothen Widgirren Widminnen Wiek Wien Wiepenincken Wiepeningken Wiepeninken Wiknaweitschen Wilfferstet Wilhelmsberg Wilken Wilkischken Wilkoschen Wilkowischken Willkasser Gelän Willkischken Willuhnen Willuhner See Willunen Wilpischken Wilschicken Wingeningken Wingeruppen Wingkeninken Wirbahlen Wirballen Wirbeln Wirkallen Wirszeninken Wirtegal Wirtekale Wirtekol Wirtkallen Wischtacken Wischteggen Wismar Wittenberg Woddow Wohnsdorf Wolfsfeldt Wommen Worms Wörschl. (...) Worupoenen Worupönen Woutlausch Woynothen Wulferstedt Würbeln Würtkallen Wykow Wyßtiter See Zacken Zarney (See auch Czarny) Zasgehlen Zauper Zederberg Zederperg Zehlaubruch Zemlauken Zeppullen Zerrenthin Ziegelthor Zinten Zinthen zu dem Elblinge Zudna Schedlisken Zudna Schedlitzki Zudna Schödlisken Zug Zürich Zwickau Zwione (Fluß)


Autor/Bearbeiter: VFFOW (Hrsg.)
Einband: Softcover
Erscheinungsjahr: 2013
Versandgewicht: 0,57 Kg
Abmessungen ( Länge × Breite × Höhe ): 21,00 × 15,00 × 2,50 cm
Seitenzahl: 423

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.