Collectanea. Marienburg in schwerer Zeit. Aufzeichnungen eines preußischen Bürgermeisters zwischen 1696 und 1726.

Artikelnummer: SO-106

"Collectanea". Marienburg in schwerer Zeit. Aufzeichnungen eines preußischen Bürgermeisters zwischen 1696 und 1726. Von Robert Toeppen, neu ediert von Rainer Zacharias unter Mitwirkung von Reinhard Wenzel. Mit neuen Illustrationen und Faltplan der Stadt Marienburg um 1750

Kategorie: SO

Medium

45,00 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand (Bücher)

sofort verfügbar

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.


Wilhelmi: "Collectanea". Marienburg in schwerer Zeit. Aufzeichnungen eines preußischen Bürgermeisters zwischen 1695 und 1726. Nach der Auswahl von Robert Toeppen, neu ediert von Rainer Zacharias. Mit neuen Illustrationen und einem Faltplan der Stadt Marienburg aus der Zeit um 1750.

Dieser Band enthält in Auswahl eine Fülle von Eintragungen (Collectanea), die der Marienburger Jurist und mehrfache Bürgermeister Samuel Wilhelmi (12.12.1663-19.11.1730) zwischen 1696 und 1726 über die unterschiedlichsten Ereignisse seiner Vaterstadt niedergelegt hat. Das daraus entstandene handschriftliche „Ortsgedächtnis" - aufbewahrt im Staatsarchiv Danzig - vermittelt einen unverstellten Einblick in die Geschicke einer der „Kleinen Städte" des preußischen Anteils im Königreich Polen zu Beginn des 18. Jahrhunderts. Da diese Jahre vorwiegend von den Einwirkungen des Nordischen Krieges geprägt wurden, dominieren über weite Strecken des Buches erschütternde Situationen von Gewalt und Zerstörung. Aus diesen Schrecknissen schält sich aber auch die bürgerliche Welt der neben der Marienburg liegenden einstigen „Ordenshauptstadt" heraus. Darin tritt die bürgerliche Elite in ihrem politischen und wirtschaftlichen Handeln sowie in den sozialen und konfessionellen Verhältnissen des Ortes agierend und reflektierend in den Blick. Gleichzeitig wird sichtbar, in welchen Abhängigkeiten von der Willkür der herrschenden Obrigkeiten und unter welchen Naturbedingungen die Einwohner der Region zwischen Danzig, Elbing und Thorn damals zu leben hatten. Ausführliche Register erschließen den Band, der darüber hinaus seine Anschaulichkeit durch drei zeitgenössische Stadtansichten sowie sechs Federzeichnungen Samuel Wilhelmis erhält. Ein Faltplan führt die Topographie Marienburgs während der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts vor Augen.

Personenregister Acht[e] Ahmann Alberoni Alexander Alexis Petrowitz Altenburg Anna Alexie Anthoni Apty Bassa Arnd Arend Arnoldt Arnstadt Auer August Il Bärholtz Berhold Bahr Bal[c]k Balzersen Bamhek Baranowski Bart[en] Bartholdi Bayreuth Beck Bek Beeseflesch Behm Behnius Brandanus Bedit Benefeldt Benigke Benigke Benigke Berg Bergau Berger Berger Bergerin Berthold Bertling Bertram Bethune Beuchling ßeichling[enl Beutel Bey Bielinski Bielke Bircher Blivernitz Bli[e]wemitz Blumberg Blum[en] Blunck Bock Böhm Bohatta Bokum Borau Bomsdorf Bose Boose Brand[t] BrandEt Brandt Braun Brause Bredau Butschmann Bystram Bistram Calvin Carstenn Catharina Chelstowski Chomentowski Cieslac Clemens Colberg Comenius Conrad Conradi Constantin Conti Cornel Cosel Czacharowski Czaja Czapski Czar Dabski Dameler Damm Deutschmann Teutschmann Dewitz Dietrich Diez Dittmann Glugokcki Dönhoff Denhoff Dörffler Dolhorucki Dolgorucki Dolricke Domaslowski Donnet Dormann Dreier Drewich Düsseldorf Diesseldorf Dzialynskil Dzielinski Dzianot Dziedzic Eckerdt Eggert Ehrenhart Ehrhardt Eichendorff EichhornEkeblatld Endersch Engelke Eperiasz Epiriasz Erd[t]mann Erik Erler Erlichshausen Ernesti Ertner Ewerbek Everbek Jacob Eugen Fademrecht Fahrenheit Falck Falk Fecker Ferdinand Ferry Fiedler Fidler Finch Fischer Flemming Foege Feege Fongen Foxlex Frantz Frengen Frey Friedenreich Friedrich Froelich From Fromm Galecki Garbowiecki Garbowitzki Gasser Gatz Gebler Gelich Gendre Georg Gerdtner Gersdorff Glauert Gniazdowski Goedtke Göltz Görtz Goltz Goitz Gorau Görski Greulich Grimm Growe Grove Grünberger Greger Grunau Grynaeus Günther Hacbler Hahlweg Hahn Hanov Hartknoch Hartmann Hartwich Hauke Heidenhain Heineken Heinel Heinrich Heisius Heuse Heidt Hennenherger Hennig Hermelinus Hermsen Hermson Hertzberg Heuse Heusius Hipler Hirsch Hoffmann Hoffmann Holstein Holzmann Hoppe Horck Hork Horn Hortense Hosius Kamieniec Hougwod Hübner Jgnatius Ilgen Ilgener Imhoff Innozcnz lsebrand[tl Jablonowski Jablonski Jacob Jäger Jähnig Jänichen Janker Jarkowski Jedlinski Johann Johanna Johannes Johansen John Joseph Jungingen Käfer Käwer Kewer Kafemann Cafemann Kanitz Kannigowski Kanter Karl Karp Kasimir Katharina Kayserling Kczewski Kelch Kessler Kicinski Kielbasa Kirchhoff Kitnowski Kitnowski Klemens Clemens Kloß Knapp Kniprode Knöffel Cnöffel Knorre Kohlenberg Koneibe Konopak Kornatowski Kurnatowski Kostka Krakwitz Krackewitz Krassau Krassow Krauel Kraus Krefft Kretkowski Kretschmer Krokisius Krukow Krusch Krzeminski Krzyszkowski Kühn Kurnatowski Kornatowski Lange Langius Langwald Lau Lauterbach Laws Laus Leduchowski Lenczycki Lengnich Leopold Lesczynski Lilienstern Liedtke Liski Löwenhaupt Leuenhaubt Lewenhaupt Los Loyola Lubominski Lubomirski Lucas Ludwig Luther Mältzer Maercker Malachowski Manteuffel Mardefeld Maria Maranski Matern Mayer Meyer Meckelburg Mecklenburg Melanchthon Mellentihn Menzikow Menschikoff Meienreis Meyenreis Meisner Michael Korybut Milde Minski Miriweys Mischel Moeller Möller Moldenhauer Moller Mont-Rival Moreau Moses Motzkus Helmut Müller Möller Münich Murza Nathan Natte Newen Nicolai Nirod Nosliz Nowak Oehmchen Ogilvy Oginski Oldenburg Oloff Olschovius Olszowski Opalenius Opalifiski Opgenoorth Oppenheimer Orsini Oswaldt Oswalt Oxenstem Palmquist Paracelsus Pascha Pater Peter Patkul Paulitz Pawlak Pawlowski Paykul Perlbach Perschke Perschke Petersohn Pfalz Pfingsten Pflug Philipp Philippi Sysang Pichlmayr Piotrowski Plauen Plocki Podoski Pohl Pohland Poland Polaniecki Polignac Porsch Posch Potocki Prebentau Prebendow Prebendowsky Preul Preuß Pröck Publicus Rutilius Pusch Quast Quesnel Radziejowski Rahden Raitz Ranger Rath Ravechet Redet Reibold Reichel Reinschild Rheinschild Rhesa Rhode Richter Römer Rönne Rösner Roesner Rosemeyer Rosenheyn Rupson Rybinski Saarinen Sabinus Sand[en] Sander Sandfuchs Sapieha Sarnowsky Savoien Savoyen Schade Scher Schlieff Schlosser Schmeizel Schmid Schmidt Schnell Schönau Schöneich Schreiber Schoppenhauer Schrödter Schüller Schulenburg Schultz Schultz[el Schultze Schumacher Schwarz Schwengell Seelen Sielen Seidlitz Seleucus Semkowicz Semrau Siebert Siefert Siewert Sieniawski Sieradzan Sigismund Simon Sitten Zieten Sobieray Sön[c]ke Sönke Soyer Spener Sperber Stanislaus Steenhock Steinbock Steinpflicht Stephan Bathory Stockmann Stoll[el Stolle Strehlke Stübel Swietlitzki Sychta Sysang Szemhek Szmygielski Tausche Tutschmann Deutschmann Thorm Thun Tielemann Tielmann Tielmann Toeppen Tomczak Toumemin Trajan Trembecki Treuge Tuske Thuske Ultzen Usedom Ussor Viermond Victor Vik Villars Vizano Voigt Voltaire Wachschlager Wachslager Wächter Wechter Wächterin Wagner Wahl Waldau Wales Watzdorf Weikmann Weickhmann Weinreich Werner Westphal Wetzel Tuske Weyer Weyer Wiegand Wilhelmi Willenberg Winkler Winrich Wisniewski Woycieck Witasse Withold Wittinghoff Wit[tlwerk Witzleben Wladislaus Wlodarski Woelky Wolf Wolff Wopersno Wotke Wundsch Wunsch Zacharias Zaluski Zamoyski Zar Zawadzki Zdrenka Zedler Zeisold Zernecke Zernecke Zegler Zieten Sitten Zimmermann Zitzlaff

Ortsregister Abbeville Adrianopel Alicante Altenau (GMW) Altfelde (KMW) Altona (Hamburg) Altranstädt (Sachsen) Alt-Schottland (Danzig) Amsterdam Angora (Türkei) Annaberg Antiochia Antwerpen Arezzo Augsburg Baarenhof Bahrenhof (GMW) Bängnitz (Bayreuth) Bärwalde (GMW) Balbastro (nahe Saragossa) Barby Barcelona Basel Bautzen Budissin Bayreuth Belgrad ßenderfDnjestr (Festung) Berlin Sf Bern bei Carol (Ungarn) Bern (Schweiz) Berneuchen Biesterfelde (GMW) Birse (Festung bei Mitau Zedler Bd Sp) Bischofswerder Bissingen Blumstein (GNW) Bonn Bourbonne les Bains Braganza Brandsloch (an d Nogat bei Sommerort) ßrattianlBretchen Braunsberg Braunschweig Breisach Bremen Bremerhaven Bröske (GMW) Bromberg Brüssel Budissin Bautzen Bukarest Cadix Cadiz Carlsbad (Böhmen) Casimir (Großpolen) Chatelet (Frankreich) Chocim Chotzim (Moldavien) Christburg Christiania Clausenburg Klausenburg (Ungarn) Clemensfähr[ej (EW) Coblin Colonia Köln Conitz Konitz Constantinopel Coswig Cuim Kulm Czarnowo (Thorn) Damerau (GMW) Damerau (KrsStuhm) Dammfeldc Thammfelde (Maricnburg KMW) Danzig Danzig-Langlenifuhr Danzig-Langgarten Danziger Werder (DW) Debrezin (Ungarn) Dillenburg Ortsregister Dirschau Dollstedt (KrsStuhm) Domremy la Pucelle Dorpat Drausensee Dresden Dublin Düsseldorf Duisburg Edinburgh Einlage (GMW) Elbing Emden Erfurt Erkelenz Erlau (Ungarn) Ermland Esens Falkenau (bei Mewe) Ferrara Finstermüntz (Tirol) Zedler Bd Sp hier wurden Bayern und Franzosen von einem Heer aus Bauern besiegt Fischau (KMW) Fiume Veit a Flum Frankfurt Main Frankfurt Oder Fraustadt (Niederschlesien) FreistädtelFreystiidtlein (Teschen) Friedrichsburg (Dänemark) Friteldrichshall (Norwegen) Gansekrug Gcllentinscher Hof (bei Danzig) Garnsee Gartz Oder Geldern Genf Gent Gergensdorf Girksdorf Gilmerton (Schottland) Gloucester Gnesen Gnojau (GMW) Görlitz Görtz Grätz Gratz Graudenz Greifswald Grodno Groß Brunau (DW) Groß Lesewitz (GMW) Groß Lichtenau (GMW) Groß Montau Muntau (GMW) Montau Großes Marienburger Werder (GMW Großwardein (Ungarn) Grubenhagen (EW) Grünhagen (KrsStuhm) Grünfelde (KrsStuhm) Grunau (KMW) Güstrow Gustrau Gütau (bei Thorn) Gumnitz (Vorpommern) Gurskle] (bei Thorn) Guttstadt Den Haag Halberstadt Halbstadt (GMW) Halle Hamburg Ortsregister Hameln Hamm (bei Halberstadt) Hammerstein (Rheinland) Hannover Harkuchy Havelberg Heidelberg Hela Hermanschlag (Niederösterreich) Hermannstadt Herr[e]ngrebin Heubude (GMW) Hildesheim Hirschberg HohensteinlOpr Holowczynlflolovaci (Wolhynien) Homburg Hoppenbruch (Marienburg) Hosendorf (bei Thorn) Howa (Schweden) Husum Insterburg Jacobstadt Jaroslaw Jena Jerusalem Johanni]sburg (Opr) Jonasdorf(KMW) Junkertroyl (DW) Kalthof Kaldowo (Marienburg) Kamieniec Podolski Katznase (KMW) Kiel Kiew Kiow Klein Lichtenau (GMW) Klein Montau Muntau (GMW) Montau Kleines Marienburger Werder (KMW) Köfrösch Köln Königsberg (Preußen) f Königsberg-Rossgarten Königsberg-Sackheim Königsberg-Tragheim Koenigsberg (Kongsberg in Norwegen) Konitz Kopenhagen Koselitzke KosczeliczkefWarnau (GMW) Krakau Kukuckskrug (DW) Kulm Kunzendorf (GMW) Ladron (Ungarn) Langenau (bei Thorn) Laxemburg (bei Wien) Leipzig Lemberg Leominster Leske (GMW) Lindenau (GMW) Lisianko (Lisjanka Ukraine) Lissa Lissabon Löbau London Lonkorrek Losendorf (KrsStuhm) Luhlin Lübeck Lüszow Lüssow Lüttich Luncvillc Madrid Ortsregister Mailand Mainz Marienwerder Marseille Mausdorf (EW) Mausen (Schweiz) Maydanen (bei Thorn) Mehlsack Meldorf Messina Mewe Mewa Mitau Mittelwerder (GMW gegenüber Marienburg-Willenberg) Mohilow Mohilew am Dnjepr Montau Muntau (GMW) Morea (Landschaft im nordwestl Peloponnes) Moskau München Münsterberg (Schlesien) Namur Nancy Napoli di Romania (Landschaft Morca) Narva NaumburglSaale Nazareth Neapel Nehrau Nestmühl (Ungarn) Neubrandenburg Neu[en]burg Weichsel Neuenkirchen (Hadeln) Neukirch (GMW) Neumark Neumünster Neuteich (GMW) Neystadt (Finnland) Niedau Nidau (GMW) Nierac Niesiewke Weichsel Nimes NimirowfNimarow (Moldavien) Nixdorf Nizyna Nizyn (Ukraine) Nürnberg Ochsenkrug (bei Danzig) Oliva Ostrog (Podolien) Palamos Palermo Palschau (GMW) Paris Pansau (bei Thorn) Passarowitz Patrasso Patras (Landschaft Morca) Pemprzyn (Groß-Polen) Pernau St Petersburg Peterwardein Petrowina Pickel (GMW) Pillau Pinczow Plauen Plock Plön Podgurze (bei Thorn) Policzka (Böhmen) Pordenau (GMW) Posen Prag Preetz (Holstein) Pressburg Preußisch Eylau Preußisch Holland Primkenau Prust Praust (bei Danzig) Przemysl Przyscek (bei Thom) Pultowa Poltawa Pultusk Punitz Putzig Ortsregister Quadendorf (DW) Rambeltsch (bei Danzig) Rascia Rissa Reussen (ZedlerBd Sp Rastatt Rastenburg R[ajudnerweide (KrsStuhm) Reggio Regensburg Reims Riesenburg Riga Rissy (Frankreich) Robach (GMW) Roggenhausen Rohaczewo (Litauen) Rom Rosenberg Rostock Rotenburg (Franken) Rouen Rudak (bei Thorn) Riiremond Roermond Rydzyna (Polen) Saalfeld Salankement (Ungarn) Sandhof (Marienburg) Saragossa Zaragoza Schad{e]walde (GMW) Schaffhausen Scharpau (DW GMW) Schlickenau Schmalkalden Schmoll (Türkei) Schneeberg (Sachsen) Schönau (GMW) Schöneberg (GMW) Schöneck (Pommerellen) Schönhorst (GMW) Schönwiese (KMW) Schottland (Danziger Vorstadt) Schwetz Sehna (Sachsen) Sendomir Sandomir Shrewsbury Sieben (bei Thorn) Siebenbürgen Simonsdorf (GMW) SionlSitten Smyrna Sodcnberg Soldau Sommerau (KMW) Sommerlatt Sommerort (KvW) Sonnenstein (sächs Festung) Sraglio Stade Stadtfelde (Marienburg GMW) Staue (KMW) Preußisch Stargard Stettin Stieblau Stühlau (DW) Stockholm Stolp Stolzenau Stralsund Strasburg Wpr Straßburg Elsaß Stuhm Stuttgart Stutthof (Frische Nehrung) Subotiha (Ungarn) Szwezens Tannenberg Tannsee (GMW) Tavasthenus Tavasthus (Stadt Festung in Finnland) Temcsvar Teschen Tesscnsdorf Tcszemsdorff (Marienburg) ! Tessin (Mecklenburg) Ortsregister Thainfelde Damuifelde (MarienburglGMW) T[h]iensdorf (KMW) Thiergart (KMW) Thorn Tiegenhof (GMW) Tilsit Tönning[en] Eider Tokay (Ungarn) Tolkemit Trappenfelde (GMW) Trenschin (Ungarn) Trient Triest Türnau (Böhmen) Turin Utrecht Vabissa Vabisz (Stadt Fluß in Rußland) Venedig Versailles Vogelsang Marienburg (GMW) Warschau Wawren Wehlau Weichselmünde Weiershof Weyershof sTiegenhof Weimar Weißenberg (KrsStuhm) Wereczyce Wernersdorf (GMW) Wetzlar Wien Wilda Wilna Wildenfels Willenberg Willemberg (Marienburg) Wilsnack Wintzdorf Wismar Wittstock Wlodzimirz Wolfenbüttel Wolgast Wonneberg (bei Danzig) Zahne Zahn Zamose Zamosz (Rußland) Zeier Zeyer (GMW) Zeitz Zloczewo (östl Lemberg) Zolkiew (Polen) Zweibrücken


Autor/Bearbeiter: Samuel Wilhelmi
Einband: Softcover
Erscheinungsjahr: 2006
Versandgewicht: 0,59 Kg
Abmessungen ( Länge × Breite × Höhe ): 21,00 × 14,70 × 2,40 cm
Seitenzahl: 454

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.