Nassauer-Siedler in Ostpreußen und die Herrschaft Beilstein

Artikelnummer: SO-027

Nassauer-Siedler in Ostpreußen und die Herrschaft Beilstein

Kategorie: SO

Medium

9,00 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand (Bücher)

sofort verfügbar

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.


Nassauer- Siedler in Ostpreussen und die Herrschaft Beilstein
Aus dem Inhalt:
Auszug aus der Geschichte des Landes Hessen, von Dr. Karl Demandt. - Beschreibung der Herschaft Beilstein - Einwohnerliste der Herschaft Beilstein 1632 - wie vor, jedoch 1650 - wie vor, jedoch 1665 - wie vor, jedoch 1711 - Auswanderungsakte - Orts- und Namensregister

Namensregister: Akerlin Ambrosig Ambrosius Anger Bartel Bastian Bauer Baum Becker Beirl Belcher Bender Benner Bens Bernhardt Berthell Berzs Best Betz Beul Biksbaum Bilger Bock Boltzs Brand Brandenburch Brandenburg Brandenburge Brandenburger Brant Brauer Braun Brecher Breising Brell Brunich Brunig Buchner Buchholz Bühl Burbach Busch Cassel Casten Celery He Wetig Cerwing Cheisel Cheif Chesmann Christ daß Claus Clauß Cölsch Conneradt Conrad Conradt Crantz Crantzs Crein Crumb Ctintz Ctintzs Culman Culmann Cunradt Cuntz Damer Damm Daniel Dapperich Dau Daub Daum Dauser Deller Dencker Denker Deuser Deuster Diedrich Diehl Diehler Diel Dieler Diethard Dietrich Diller Dithard Ditthardt Drabandt Dreyßel Dürr Ehrenhardt Ehrhardt Enders Ermerod Ernst Fachinger Fehling Fehring Fejdt Fein Filger Fischbach Fißbach Flick Frank Freiß Freyh Freyhe Freyth Fries Frieß Friß Fuchs Fülliger Fues Gauner Gelber Gelper Gemmenier Georg Gerhard Gerhardt Gern Geß Geßner Gief Giell Giern Giesener Giessener Gießener Gin Glein Göbel Goebel Göbell Göbl Golper Gra Graa Grab Gradel Graß Grau Greb Greben Grey Groß Grün Grünwald Grünwaldt Grunwalt Gud Gümbel Gut Guter Haan Haaß Haaßen Haasen Habel Habell Hacker Häbel Haeßges Hahn Haiße Halse Hann Hard Hardt Hartenfels Hartmann Hasen Haß Haßen Hauß Heben Hecker Heim Heinrichen Heisgen Heidt Heit Henche Henchen Henn Hennche Hennerich Henrich Herborn Herman Hermann Hermans Heß Hetin Heydt Hilden Hildt Hilt Hingrez Hintrber Hisebeck Hißger Hobel Höbel Höchst Höffer Hoffman Hoffmann Hofman Hofmann Holße Homann Homberg Horn Hünestein Huber Humel Hummel Immerl Jünger Jung Kämpf Kaßel Kauffman Kayser Kegel Keiler Keller Kempff Kepsel Kerich Keris Kerpfen Keßeler Keßler Keßrer Keyßer Kieselstin Kilian Kirsch Kläbers Klaß Kleber Kleffer Klein Kleve Klöve Knaub Knauf Knetsch Köhler Kölsch Kolb Kolp Kopfer Kopffer Kopfferd Korn Kramer Kreych Krieger Krobach Kroob Krum Krumb Künckler Künkeler Künkeln Künkler Kuhn Kunkelerer Kunkler Kuntz Lasch Laib Lauer Lautz Leif Leinweber Lejß Leiser Leitz Lemper Lenhard Lentz Lentzen Lentzersch Leritzs Leyhnerin Leyhnner Leyß Leyße Leyfen Leyse Leysen Lidenbach Lindenbach Lindenberg Lindorf Lindorff Lindtorf Loch Löhl Löhnhardt Löß Lohl Lomper Lopfer Lott Luckenbach Ludwig Ludtwig Lup Lupp Lutz Lutzen Lutzs Leyhnerin Mackel Mackele Mäurer Man Manck Mann Marienthal Mey Mayer Meckell Menck Mengk Metz Metzs Meurer Mauser Meußer Meyer Michel Michell Michels Mohr Molsberg Monck Müller Müllerin Münch Moser Muler Muller Moser Muzehiss Neb Nebe Neben Neckell Neeb Neuser Neußer Nickel Nickele Nies Nieß Niesen Nilgeß Nillings Nißer Nöll Oberwinder Oberwinter Oderbach Ohm Osterman Otto Paul Paull Paulßen Peifer Petri Petry Petsch Petz Pfaff Pfeifer Pfeiffer Philips Philipus Platz Plaz Pleisch Pletsch Pletz Pletzch Räther Rauch Reh Rehe Reif Reiff Reiger Reinhardt Reiß Reither Reusch Reuß Reuter Reutter Richen Riecker Rieker Riem Rößgen Rdßign Rötherstifl Rompff Roß Roth Rubertuch Rubertus Rübsahmen RObsam Rübsame Rübsamen Rübsamer Rücker Rückert Rümthaler Rupert Rupertus Roß Sadeler Sadtler Sahm Sahnenhüeter Sartor Sartorin Sehring Seibel Seiler Sensenschmidt Seuser Seyfferl Seyler Seyller Simon Sitter Sep Spade Speedt Spomhauer Sponnauer Sporn Sporndauer Spornheuger Sues Schaab Schab Schäfer Schäffer Schan Scheid Schefer Scheffer Schermely Scheure Scheurer Schilling Schirch Schlappich Schlimmer Schluß Schluyß Schman Schmen Schmid Schmidge Schmidt Schmitt Schnabell Schneider Schnell Schneyder Schöndorf Schöndorff Scholtens Schorn Schreck Schreiner Schrey Schürg Schürger Schürts Schürzs Schüßeler Schütz Schützs Schuller Schultheiß Schuman Schuster Schußeler Schwartz Schwartzs Schwarz Schwenger Stahl Stahln Stalb Stalp Stein Steindorff Steinner Steip Steup Stoffel Strup Stück Sturm Sturmb Tapperich Theis Theiß Thiel Thiell Thielman Thies Thieß Thietert Thomas Thomes Thuse Türck Tunk Turck Uhr Ullig Unger Vogt Vogtt Wäße Wagner Walpers Weber Wechter Wehr Weigel Weigell Weil Weilmann Weinbrenner Weiß Weisen Weitzell Welter Welzell Wendtzell Wetzel Wetzell Wetziler Weyel Weygandt Weygell Weymann Weytzel Wezel Widerstein Wigell Willerich Willrich Wilrich Winckel Winhols Winkell Wohr Wolff Wormbes Würsch Würtz Wüstenhofer Wüstenhöfer Wurmb Zahmert Zamerth Zammert Zehrung Zeiler Zeither Zeyler Zhiell Ziehl Ziepf Zimer Zimmer Zimmerlaub Zimmermann Zipf Zipff Zorn


Autor/Bearbeiter: Hans Jürgen Metz
Einband: Softcover
Erscheinungsjahr: 1974
Seitenzahl: 165

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.