Königsberger Personenstandsfälle 1727-1764. (Antiquariat)

Artikelnummer: SO-114-AQ

Königsberger Personenstandsfälle 1727-1764.

Kategorie: SO

Medium

15,00 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand (Bücher)

Produkt vergriffen


Seit 1727 erschien in Königsberg - wie in den anderern Hauptorten der Provinzen Preußens - ein staatliches "Intelligenzblatt", die "Wöchentlichen Königsberger Frag- und Anzeigungs-Nachrichten". Neben den amtlichen Bekanntmachungen und den Anzeigen wurden dort auch jede Woche die von den Kirchengemeinden gemeldeten "Personenstandsfälle" veröffentlicht.
Von 1727 bis März 1733 wurden alle Heiraten, Taufen und Begräbnisse, danach bis 1764 nur noch die Eheschließungen in dem Intelligenzblatt abgedruckt.

Ein großer, sich ergänzender Bestand dieses staatlichen Anzeigenblattes war noch vor dem Zweiten Weltkrieg in der Stadtbibliothek und in der Staats- und Universitätsbibliothek zu Königsberg erhalten. Friedwald Moeller hat noch 1939 alle Personenstandsfälle daraus abgeschrieben. Heute gibt es von den "Wöchentlichen Königsberger Frag- und Anzeigungs-Nachrichten" nur noch wenige Einzelexemplare. Friedwald Moellers Auszüge der Personenstandsfälle haben daher einen ganz besonderen Wert.
Wir bekommen damit nicht nur einen Einblick in die Königsberger Gesamtbevölkerung, sondern auch Informationen über zahlreiche Personen, die, als Nicht-Königsberger, in Preußens Hauptstadt heirateten, geboren und gestorben sind.

Für den Familienforscher, der in Königsberg-Sackheim und nach Königsberger Katholiken, forscht hat dieses Werk noch eine besondere Bedeutung, da Kirchenbücher von Sackheim und der katholischen Pfarrei für die Zeit vor 1764 nicht erhalten geblieben sind, weil sie dem seinerzeitigen Stadtbrand zum Opfer gefallen sind.

 

Familiennamen: Taabertir Taaschen Tabel Tabelin Tabeln Tack Tacke Tacken Täckin Tag Tagel Talau Talcke Talcken Tambauer Tammen Tamnau Tamson Tängerin Tanlienin Tannapffel Tannenberg Tannenbergen Tanscheit Tantien Tantin Tantonin Tapin Tappin Taraff Taraffin Tarrach Täschler Tasmann Taßmer Tattenborin Tattweiler Taube Tauben Taubenhan Taubenheim von Tauberechtin Taubin Taubner Täubner Täubnern Tauen Tauf Tauffen Täuffer Taulen Taulienin Taulin Tauren Taurien Taurinen Taurinin Tauschner Tawin Täwing Teck Teden Tegler Tehk Tehnicke Teich Teichen Teichert Teichgräber Teichmacher Teichmann Teidemann Teidmann Teifer Teissier Tekmann Teller Teltan Tenanbor Tendlerin Tenische Tenitus Tennich Tenningen Tensinin Tenterin Tentler Tentzel Tentzin Tentzken Tephmann Teppen Tepper Terbert Terminck Terner Ternerie Terrintzki Terschel Tesch Tescher Teschke Teschken Teschler Teschmann Teschner Teske Tesken Tesner Tessen Tessing Teßmer Teßnerin Tetschin Tettau von Tettenborn Tettmann Tettwiller Tetzel Tetzelhoffin Tetzelin Tetzloff Teubner Teuchert Teudtin Teuscheid Teutel Tewitzen Teyke Teyler von Thaalmann Thalannin Thalau Thalauen Thalauin Thalckin Thalen Thäler Thalken Thalmann Thamm Thammin Thamnau Thamson Thanten Thate Thathen Thau Thawe Theeck Thegen Thegin Theickin Theier Theikin Theiler Theissen Thelen Themmen Themsonin Thenningen Theodor Thesken Theßmar Theßner Thiede Thiedkin Thiedmann Thiel Thielcken Thiele Thielen Thielin Thieln Thiem Thierachin Thieracken Thieren Thierenberg Thiergart Thiergartin Thiergruber Thierin Thiermann Thiermosen Thiese Thiesen Thiesin Thieson Thiessen Thiet Thillin Thilo Thimm Thimmen Thimmin Thimmler Thing Thirgant Thisen Thobähnin Thom Thomas Thomasin Thomasius Thomaß Thomassen Thomassin Thomaßin Thomson Thorun Thorunin Thulckin Thuleke Thumberger Thumin Thümmin Thunen Thurau Thurowski Tiband Tidke Tidmann Tidmannen Tieband Tiedcken Tiede Tiedemann Tiedemannen Tiedemannin Tieden Tiedin Tiedke Tiedken Tiedkin Tiedler Tiedmann Tiedmannen Tiedmannin Tiedtcken Tiedtckin Tiedten Tiedtke Tiedtken Tiedtkin Tieffenbach Tieffenberg Tieffensee Tieffenser Tielcken Tielemann Tiese Tiete Tietke Tietz Tietzin Tihn Tilesiin Tilgermann Tilgin Till Tiller Tillich Tillmann Tilmann Tilsener Tilsenerin Tilsnerin Tilson Timm Timmin Timmler Timmlerin Timnick Timnicken Timter Tindler Tindlerin Tingen Tintler Tintter Tippel Tippelskirch von Tipyel Tirachin Tirak Tirgin Tischeiten Tischer Tischler Tischlerin Tischmann Tischowa Tissenbrachin Titee Titippin Titius Titiussen Titz Titzin Tobbin Tobias Tobien Tobiesen Tobiesin Tobin Tobleck Töbsener Todhaupt Todhaupten Todtenhaupt Todtenheuffen Todtenheurst Todtenhöfft Todthaupt Todthaupten Todthöfft Toilje Toillee Toiller Toillie Toillié Toillier Toillies Tokowicj Tolck Tolckemitt Tolcken Tolckin Tolcksdorff Tolcksen Toldsdorff Tolkemitt Tolkiehnin Tolkien Tolkin Tolksdorff Toll Tolle Tollen Tollien Tollmey Tollneiin Tolocken Tolsdorffin Tölsener Tolxdorffen Tomarell Tomaske Tombkofsky Tomkowski Tomler Tommerell Tommerellen Tommerellin Tommerin Tonck Toop Töpcken Töpfer Töpffer Töpfferin Topki Topolsky Topp Topschin Torffen Torkoffkin Torkofski Torkofsky Torlach Torminski Torner Törner Törnern Tornoin Tortilovius Torwien Torwin Totenhaupt Totjeckin Touber Touissaint Toussaint Towin Trabinski Trägerin Trahn Tramp Trampel Trampen Trampenau Trampnauen Tranin Transchen Transfeldt Trauten Trautmann Trautsch Trautschen Treffche Treichel Treidauer Treide Tremberin Treminskyn Trempeler Trempenauen Trempenauin Trempenhauer Tremplar Trempler Trempunen Trentz Trepcken Trephin Trephnerin Trepka Trepken Trepkin Treppenhauer Treppenhauerin Treppin Trepping Treptau Trescheiten Treschen Treschin Tresienerin Tresiner Tresko v. Treskow von Tresner Tressen Treterin Tretter Tretterin Treutz Treyde Tribel Trichter Triebau Triebel Trieben Triebnern Triedin Trieloff Triezniewsseranka Trigling Trincker Trioscken Trisl Tristram Tritterrind Trodken Troffen Trohn Trojahnin Troleßin Troll Trollen Trollin Trommskin Trompel Tropnern Troschel Troschinske Troschinskin Troschke von Troschken Troseyin Trosiczyki Trosien Trosiener Trosienerin Trosin Trosinen Trosinin Troßin Troßnerin Trotter Trottfeldt Trotz Trotzke Trotzken Trube Trüben Trübner Truchs Truchsen Truchses von WaldburgTruchsin Truchß Truhn Trummerin Trumpell Trumpf Trunau Truntz Trusch Truscha Truschen Truschken Trushin Trüsse Trussen Trutenau Tschepius Tschipken Tsinckeln Tulcksdorffin Tülffin Tulp Tumalowitz Tümmler Türbek Türck Turckin Turkis Turkofski Turkofsky Turlach Turnau Turner Turpin Turzin Tuschend Tutewaitis Tydtkin Tyßka Tzerkwitz von Tzukaitin Udegofski Uebermuth Uexküll Uhl Uhlmann Uland Ulandin Ulck Ulckein Ulckin Ulich Ulichin Ulko Ullich Ulrich Unfrau Unfrist Ungar Ungefug Unger Unruh Unruhen Unterberger Unterholtz Urbahn Urban Urbanin Urgassen Urias Uroch Urrauen Uschinskin Using Utasch Utermoff Utlandt Vaacken Vaak Vackernagen Valent Valentien Valentin Valete Valles Vallrath Valtienin Valtin Valtinin Vampilerin Vanderfeits Vandreen Vanselo Vanseloen Vanselöen Vaschke Vasold Vasoldt Vasolt Vater Vectinen Veilchen Veissel Veit Vellzober Velufski Vendritten Vendt Venediger Ventzke Verbenius Verborcht Verlohen Vernezobre Verson Verwalter Vetner Vetter Vibrin Vicelius Vicen Vicenzin Viebieg Viecken Vielhaberin Vieloppin Vielrosen Viercken Viereck von Vierhoff Viert Vierthalerin Vigneau du Vill Vingereit Visem Vitinin Vitrin Vitrini Vitzin Vizens Vogel Vogelhaubt Vogelhaupt Vogelin Vogelmann Vogelsang Vogelsreuter Vögen Vogler Voglerin Vogt Vogten Vogtin Vohlmeister Voigt Voland Volantin Volbrecht Volck Völcker Volckerin Volckert Volckhardt Volckin Volckmann Volckmannin Volckmer Völckner Völcknerin Volcksen Volcksmann Voldenscher Volert Volerten Volkmann Vollbartis Vollborsch Vollert Vollertin Vollstädt Völpendorff Volstät Volster Volter Vonberg Vonderseyst Vonohr Vonpein Vorath Vorchertin Vorgul Vorhoff Vorjahr Vorraht Vorrath Vorrathin Vorreau Vorsatz Vorwalter Voß Voßin Voverin von Waag Waagen Waagin Waapen Waarf Waaxen Wach Wachen Wachholtz Wachin Wachlitzen Wachmann Wachs Wachsen Wachskolbe Wachsmuth Wachßin Wächter Wacker Wackermann Wackernagel Wackernageln Wäckin Wacksmuth Wackt Wademeyer Wadloff Waga Wage Wagen Wagenblücher Wagenpeilerin Wäger Wagin Wagkamm Wagner Wagnerin Wagnern Wahl Wahlen Wahlin Wahlke Wahrt Wahrten Wahsmuttin Waker Walchhoffer Walckin Walckwitzin Wald Waldau Waldauin Waldecken Walden Waldhauer Waldhäuer Waldheuer Waldmann Waldmannin Waldt Waldten Waldtin Waldtmann Walenski Walentzki Walfarth Walintzki Wallenrod von Wallenrodt von Wallenstein Wallenstein von Wallert Wallhärr Wallmann Wallner Wallradt Wallradtin Wallscheidin Walner Walohn Walpuskin Walroth Walrothen Walseid Walter Walterin Waltern Walther Waltherin Walthern Waltin Waltmann Waltzer Wältzer Waluskin Wancken Wandelbrück Wander Wanderin Wandkowskin Wandt Wannenberg Wannovius Wanter Wantkofskin Wantkowski Wape Wapen Wapner Wapnerin Wappen Wäppin Warck Warge Wargenau Warinen Warmcken Warnemünde Warnick Warnicken Warnien Warrsken Warselen Wärtau Wartenberg Warth Warthen Wartin Waschanskin Waschkau Waschkowin Wasianski Wasinski Waskowitz Waskowitzin Wäspi Wasserberg Wasserbergin Wasserinen Waßmann Watke Watsen Watsohn Watson Wattin Wattmann Wattmannen Wattsohn Wattson Watz Watzinski Wax Waxen Waxin Weber Weberin Weckel Weckelienen Wecker Weckin Wedeck Wedel Wedermann Wedicken Weding Wegen Wegener Weger Wegerellen Wegeret Wegerin Wegg Weggen Wegner Wegnerin Wegnern Wegnern von Wegners Wehin Wehlauin Wehlen von Wehlert Wehlin Wehrtin Weibling Weich Weichard Weichert Weichmann Weidner Weier Weiland Weimann Weinberg Weinberger Weiner Weinert Weingel Weinknecht Weinreich Weinreichin Weinrich Weinrichin Weinschenckin Weinschröder Weinstock Weishaub Weiskopff Weismann Weiß Weissel Weisselburg Weissen Weissenberg Weissenbergin Weissenburg Weissener Weissenfelder Weissenfels von Weissenhoff Weißfeller Weißgartin Weißhaupt Weißhaupten Weissin Weißin Weißkorn Weißner Weißschnur Weit Weitenkampff Weiting Weitzendorff Wekner Welauin Welckwitz Welechin Weller Welluhnen Welschin Welßen Weltzer Weltzin Wenck Wencken Wenckin Wend Wendel Wendeler Wendelin Wenden Wendenburg Wendland Wendorff Wendorffin Wendt Wendten Wendtin Wendtlandt Wenediger Wenger Wengerin Wengnug Wengorovius Wenich Wenig Weniggut Wenigin Wenizke Wenizki Wenkin Wennig Wentel Wentritt Wentzcken Wentzel Wentzelauin Wentzelin Wentzeln Wentzen Wentzke Wentzken Wentzki Wentzkin Wentzlau Wenzelau Werbekoffski Werck Wercken Werckin Werdemünde Werdermann Werdin Werdin von Werentin Wergofski Werick Werken Werlin Wermann Wermcke Wermcken Wermckin Wermken Wermkin Wermsterin Wermter Wermterin Werncke Wernecken Werner Wernerin Wernern Wernezobre Wernick Wernicke Wernicken Wernickin Wernihn Weronin Weschke Weschkin Wese Weselcke Wesin Wesp Wesphal Wespkin Weßel Wessel Weßelin Wesselin Wessen Wessin Weßler Weßluck West Westau Westerhusen Westermann Westhoff Westhoffin Westhorn Westphal Westphalen Westphalin Wett Wetteker Wetterauen Wettler Wetzel Wetzke Wetzker Weuhertin Wewerich Weyden Weydin Weyer Weylandt Weynandtin Weynert Weynommen Weytenkampff Wezel Wicherdt Wichert Wichertin Wichin Wichmann Wichmannin Wichmerin Wick Wickeck Wickien Wicklin Widderich Widderichin Widderlich Widdermann Widemayer Widrichin Widtke Widwaldt Wieb Wiebeling Wieblitz Wieblizin Wiebner Wiecher Wiechert Wiechmann Wieck Wiecken Wieckin Wiedehoppin Wiedemann Wiedenberg Wiederich Wiederlich Wiedhöfft Wiedhopff Wiedin Wiedmann Wiedrich Wiefertin Wiegand Wiegandt Wiegant Wiegenberg Wiegenheim Wiegert Wiehe Wiekin Wiemann Wiemer Wienecken Wienicke Wienitzkin Wiepel Wiepelin Wiereichin Wiering Wiese Wiese von Wiesel Wieselburg Wieseln Wiesen von Wiesgart Wiesin Wiesner Wiessin Wietmannen Wietrien Wietrienin Wietrinnin Wietskowna Wigand Wigandt Wigandten Wigant Wigantin Wigardin Wigenheim Wiger Wigkammen Wigrellen Wikeck Wikek Wikeken Wilamovii Wilamovius Wilbrecht Wilck Wilcke Wilcken Wilckin Wilckwitz Wild Wildau Wildauer Wilde Wildemund Wilden Wildin Wildschen Wildten Wildtin Wilek Wilhelm Wilhelmen Wilhelmi Wilhelmin Wilhelmsen Wilintzin Wilk Wilkaitis Wilke Wilkin Wilks Will Willamovii Willamoviin Willamovijn Willbachin Wille Willem Willems Willemsen Willen Willenbeck Willenchin Willenius Willenski Willentzkin Willer Willert Willertin Willich Willichen Willin Willinken Willischen Willm Willms Willmsen Willuhn Willutzki Wilmoykowna Wilmsen Wilner Wilsch Wilschütz Wilt Wiltin Wilutzky Winatier Winck Winckel Winckelhausen Winckelhausin Winckelhunin Winckelmann Winckelthun Wincken Winckin Winckler Wincklerin Wincklern Winckmer Winckner Windemann Windler Windmüller Windmüllern Wing Winigken Winter Wintzenken Wintziger Winuck Winucken Winuckin Wipßynski Wirging Wirsching Wirth Wirthmann Wirtin Wirtzner Wisbertin Wische Wischken Wischkin Wischkofskin Wischmannin Wisinsken Wismar Wisniewski Wissel Wisselgin Wisselke Wisseln Wißhoff Wissigkeit Wißigkeit Wissigkeiten Wißin Wissinaiten Wißmar Wißner Wissotzkin Wistau Wisthube Witau Witckedlen Witcken Witkau Witkauen Witke Witkin Witkoppin Witpahlin Witphalin Witt Witt von Wittchen Wittcke Wittcken Witte Wittein Wittel Witten Wittenberg Wittenbergin Wittenbruch Witterichen Witterin Wittin Witting Wittka Wittkau Wittkauen Wittke Wittken Wittkin Wittko Wittkopp Wittmann Wittrich Wittrienen Wittrinen Witz Witzgallin Witzkin Witzmann Wizel Wlochatius Wlomerin Wnrbach Wnuk Wob Wobeleitz Wobeser von Woczinski Wodick Wodikowna Wodtcke Woelek Wogginen Wögnern Wöhen Wohlert Wohlgefahrt Wohlgemuth Wohlin Wohlunin Wohmer Woidacken Wointen Wojack Wokatzen Wokeck Woköck Wolck Wolckin Wolckmann Woldeit Woldenscheer Woldenscher Wolentz Woleppin Wolert Wolfahrt Wolff Wolffarth Wolffen Wolffin Wolgall Wolgefahrt Wolgemuth Wolgmann Wolinen Wolinsky Wollbaum Wolldhauer Wolleben Wolleit Wollenburg Wollentz Woller Wollert Wolley Wollgefahrten Wollien Wollin Wollinski Wollmann Wollmannin Wollmar Wollmer Wöllmerin Wollner Wöllner Wollnun Wolluhn Wolluhnen Wolluhsen Wollunin Wolowski Wolpendorff Wölpendorff Wolprecht Wolskin Wolson Wolter Wolterin Woltern Wolther Woltherin Wolwen Wonna Wonnenberg Worff Worffin Worgal Worgall Worgallen Wörgau Worgell Worlitz Worm Wörmcken Wormet Wormhardt Wormien Wormkin Worren Worroin Worslin Worst Woscheck Woseck Wosegien Woselcken Woserau Woserauen Wosien Wosienerin Wosilofski Wosseniin Woßinski Wotterich Wottrich Wower von Wowern von Woyten Woywod Wraßin Wrede Wuchin Wuken Wuklinin Wulf Wulff Wulffen Wulffin Wunck Wunder Wunderlich Wunster Würdig Würffel Würing Wurm Wurmbach Wurst Wursten Wurtzer Wussen Wüttrich Wychmann Wysocki Wysokinski Yeers Ywen Zabel Zablochny Zablowski Zaborowski Zach Zacharauin Zacharias Zachariaß Zachariesin Zacharys Zacharyssen Zacharyzin Zachau Zächel Zacher Zacheran Zacherau Zacherauin Zachorsken Zadach Zadowski Zagelofski Zahler Zahlin Zahlmann Zahm Zahn Zahncken Zahndorffen Zahnsdorff Zahnsdorffer Zakolowski Zalcauin Zaleffski Zalefski Zalewski Zalinger Zaluski Zanchowitzen Zäncker Zänckin Zander Zanderin Zandern Zankowitz Zansdorff Zantin Zapönen Zarie Zarinski Zastrow von Zaucklehner Zauder Zauhnen Zaun Zause Zdunczyk Zdunin Zeband Zech Zechau Zechin Zedeler Zedelinen Zedelsky Zederberg Zederbergen Zedermann Zedler Zedrofsken Zedrofski Zedrofsky Zegan Zegarievvska Zehnen Zehnthaler Zeichart Zeichen Zeickau Zeidler Zeidlerin Zeikauin Zeinsen Zeisnerin Zeitmann Zeits Zeitsmann Zeitz Zeitzmann Zekehner Zeleskin Zelettin Zelinski Zelot Zelt Zengen von Zenk Zenken Zenske Zenski Zenskin Zenskinen Zentner Zenzkin Zeppel Zerbachin Zerbst Zergius Zermallienen Zerranen Zerrattin Zerthoffer Zerwinnen Zerwizki Zettler Zettlerin Zettsch Zeugen Zeugmacher Zeuka Zeunowna Zewre Zibilln Ziblet Ziburowiin Zidilki Zidilßky Ziebrandten Ziech Ziegahn Ziegelmann Ziegler Zieglerin Ziegner Ziehlen Ziekermann Zielcken Zielenski Zielenskin Zielinsken Zielinski Ziemannen Zieme Ziemieninowna Ziemin Zieminsken Ziener Zieper Zieplitt Ziepp Zier Zierath Zieren Zierold Ziesel Ziesner Zießkin Ziffer Ziffert Zigahnin Ziganin Zigull Zigullin Zikorky Zilch Zilcher Zilinski Zillen Zillitzkin Zimbel Ziminsken Zimmer Zimmermann Zimmermannin Zinck Zincke Zincken Zinckern Zinckgräff Zinckgreff Zindel Zingraff Zinssen Zinßkin Zintelin Ziplit Zippel Zipper Zippert Zipplieten Zipplit Zippliten Zipplitt Zipprich Zipprisin Zirckwitz Zirusin Zisser Zißke Zitterland Zitterlandt Zittwitz von Zmodzinski Zobel Zobelin Zobinin Zoblin Zoblofski Zocher Zocker Zoderofski Zögerin Zohna Zokoloffsken Zokubactin Zöllner Zopplitten Zopssen Zordel Zordelin Zorlin Zorn Zorneikoen Zornhäuser Zornicht Zörnicht Zornikau Zornin Zorrey Zsätzkin Zschipken Zubinin Zuch Zuchau Zug Zujofski Zukalßin Zülcherin Zumpohl Zuncken Zunderin Zuring Zuter Zutzel Zuwachsen Zuzgin Zuzing Zuzingen Zveger Zwalm Zwantziger Zweck Zweidler Zwetzen Zwickin Zwiebach Zwiebel von Zwilliger Zwilling Zwillingerin Zwing Zwinger Zwisten Zydowicz von Zyper Zysas

 

Weitere Familiennamen sowie das Ortsregister finden Sie in den weiteren Ausgaben dieser Schrift.


Versandgewicht: 0,86 Kg
Abmessungen ( Länge × Breite × Höhe ): 21,00 × 15,00 × 3,70 cm
Seitenzahl: 622

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.